Freitag 18. August 2017
  • Kirche in Bewegung

OÖ. Journalistenforum (JourF)

a) Ziel / Auftrag

 

     Das OÖ. Journalistenforum der Diözese Linz ist ein zahlenmäßig kleines, aber aktives

     Forum der Katholischen Aktion. Sie versteht sich als Plattform für die Begegnung von

     Kirche und Medien und tritt nach außen auch unter der Bezeichnung "OÖ.

     Journalistenforum" auf.

 

b) Aktivitäten


     In Pressegesprächen und Diskussionsabenden stellt das Forum regelmäßig Anliegen und

     Persönlichkeiten kirchlicher Einrichtungen und Organisationen vor. Dabei werden auch

     Themen aufgegriffen, die von kirchlichen Stellen offiziell nicht in dieser Weise behandelt

     werden (z. B. Kirchen-Volksbegehren, Bischofsernennungen,...). Die dabei gegebenen

     Informationen und Erläuterungen finden ihren Niederschlag in den oberösterreichischen

     und österreichischen Medien.

     Das OÖ. Journalistenforum will aber nicht nur Brücke zwischen Kirche und Öffentlichkeit

     sein. Es will auch den Journalisten selbst ein Forum anbieten, sich mit Entwicklungen in

     der Gesellschaft auseinanderzusetzen. Das Forum bemüht sich, grundsätzliche Fragen

     aufzugreifen, die für den Journalismus und die Journalisten von besonderer Bedeutung

     sind. Regelmäßig werden auch Journalisten zu Besinnungsstunden eingeladen.

     Die Planung und Durchführung dieser Veranstaltungen für Journalisten sowie für Medien

     erfolgen durch den Vorstand des OÖ. Journalistenforums.

 

c) Organisationsstruktur


     Das OÖ. Journalistenforum führt keine eingeschriebenen Mitglieder und hebt keinen

     Mitgliedsbeitrag ein. Das Forum stützt jedoch ihre Aktivitäten auf einen Kreis von

     namentlich erfassten Personen, die sich gezielt für die besonders Journalisten

     betreffenden Anliegen und Fragen interessieren. Dieser Interessentenkreis umfasst

     ca. 60 Personen.

 

d) Kontakt

 

Mag. Günther Madlberger
Mag. Günther Madlberger
Vorsitzender Stv.
T.: +43 732 772676 1130

 

 

News aus den Gliederungen
Ausschnitt Logo Uefa Women´s Euro 2017

Mit Begeisterung dabei

kfb bei Frauenfußball-EM in Rotterdam

Eva-Maria Kienast, neue Leiterin vom Haus der Frau

Eva-Maria Kienast wird neue Leiterin im Haus der Frau

Neues Kursprogramm erschienen, Wechsel in der Leitung ab 1. September

Edith Gegenleitner, Erika Kirchweger, Angela Repitz

Danke-Fest für die ehrenamtliche Leitung der Katholischen Frauenbewegung Oberösterreich

Erika Kirchweger, Angela Repitz und Edith Gegenleitner haben als Vorsitzende und als Stellvertreterinnen die...

Einsatz für Demokratie heißt Einsatz für Geschlechtergerechtigkeit

Ihren Einsatz für die Wahrung demokratischer Grundwerte und einer demokratisch verfassten gesellschaftlichen Ordnung...

Flüchtlinge im Boot

Flüchtlinge: Herausforderung, aber auch Potential

Für einen Perspektivenwechsel in der Flüchtlingsdebatte

Frauensalon mit Lisa Muhr

"Ich möchte, dass Fairtrade-Mode selbstverständlich wird!"

Die Mitbegründerin und Geschäftsführerin des Modelabels „Göttin des Glücks“ – Lisa Muhr war am Freitag, 19. Mai zu...

Jubliäum kfbö

70 Jahr-Jubiläum Katholische Frauenbewegung Österreichs

Am 12. Mai feierten 200 kfb-Frauen mit zahlreichen Ehrengästen in Maria Plain, dem Gründungsort der kfb, das...
Katholische Aktion Oberösterreich
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: +43 732 7610-3411
Telefax:+43 732 7610-3779
kath.aktion@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: