Wednesday 29. September 2021
  • Kirche in Bewegung

KA OÖ: Wir haben keine Flüchtlingskrise, sondern eine Gastfreundschaftskrise!

Ein besorgniserregendes Auseinanderdriften der Gesellschaft beobachtet die Katholische Aktion (KA) Oberösterreich.

Protest

Höchster Schutz für Demonstrationen

„Freie Meinungsäußerung, auch in Form von öffentlichen Protesten, ist ein Grundpfeiler der Demokratie.“ Das stellt die Katholische Aktion (KA) Oberösterreich am 3. Februar 2017 in einer Aussendung fest.

Bert Brandstetter und Erika Kirchweger

Frischer Wind bei Land der Menschen - Aufeinander Zugehen

Die überparteiliche Plattform „Land der Menschen“ erneuert sich und setzt aus aktuellem weltpolitischem Anlass weitere Initiativen gegen Rassismus. Als neuer Obmann wurde am 11. November 2016 Bert Brandstetter gewählt.

 

 

Schulalltag

Katholische Aktion: Lernwilligen Flüchtlingen Schulbesuch ermöglichen

Dass 126 Flüchtlingskindern in Oberösterreich durch einen Erlass des Unterrichtsministeriums plötzlich der Besuch eines freiwilligen zehnten Schuljahres verwehrt wird, hält die Katholische Aktion (KA) für ein Armutszeugnis in Sachen Bildung.

Kilian Kleinschmidt

Flüchtlinge ante portas ...

Irrwege in der "Festung Europa" und mögliche Auswege aus der Krisensituation

Kilian Kleinschmidt referierte im Stift St. Florian
Etwa 90 Gäste folgten der Einladung des Forums Christ und Wirtschaft der Katholischen Aktion Oberösterreich zur diesjährigen „Begegnung für Unternehmer/innen und Führungskräfte“ im Stift St. Florian am 9. Juni 2016. 

 

 

Ehemaliger KZ-Häftling bei der Befreiungsfeier Mauthausen.

6.000 Menschen bei Gedenkfeier zur Befreiung des Konzentrationslagers Mauthausen

Mehr als 6.000 Menschen haben am 15. Mai 2016 der Befreiung der KZ-Häftlinge von Mauthausen und seinen 49 Außenlagern vor 71 Jahren gedacht. Der gemeinsame Auszug am Ende des Festaktes wurde von KZ-Überlebenden angeführt – als symbolischer Akt für die Befreiung.

 

KA-Präsident Bert Brandstetter

Katholische Aktion weist Aussagen von LR Haimbuchner zurück

Scharfe Kritik an den jüngsten Aussagen von Manfred Haimbuchner übt die Katholische Aktion (KA) Oberösterreich. „Es ist ungeheuerlich, wenn sich jemand als Anwalt der christlichen Kultur aufspielt und zugleich christliche Werte mit Füßen tritt“, reagiert KA-Präsident Bert Brandstetter auf eine Rede des FPÖ-Landesparteiobmanns bei der 1.-Mai-Feier in Linz.

News aus den Gliederungen
Schmankerl für die Jugendarbeit

Schmankerl für die Jugendarbeit

Die NEUEN Schmankerl sind da! Es soll unkompliziert, kurz und prägnant, trotzdem aber informativ und praxisnah sein?...

einfach_gehen 2021

"einfach_gehen 2021" mit der KAB OÖ

Immer den Rucksack geschultert, war eine Gruppe entschlossener Weitwanderer heuer vom 15. - 18. September entlang...

Im Dschungel der Wahlversprechen

Über 400 Jugendliche nutzten die Gelegenheit um Politiker*innen ihre Fragen zu stellen.

Gesprühter Schriftzug 'Jesus' und ein färbiger Mann davor

Das Leben kommt uns - von Gott - entgegen

Wenn ein Mann im Internet seine geforderten Daten für die Mitgliedschaft bei der KMB Oberösterreich eintippt, weiß er...

kfb-Logo

Personalveränderungen im kfb-Büro

Maria Moucka-Löffler verabschiedete sich mit 1. September 2021 in die Alterspension, Julia Postl ist ihre Nachfolgerin.

Gruppenbild

Burgabenteuer

Ob beim Lagerfeuer, der Geisterjagd, im Verlies, der Kinderdisco im Rittersaal beim Vater-Kind-Burgabenteuer vom...

60er Spende von Anton Ertl

3.243 EURO Spende zum 60er an Sei So Frei

Anlässlich seines 60igsten Geburtstags feierte Dekanatsobmann Anton Ertl aus Diersbach am 22. August 2021 ein...
Katholische Aktion Oberösterreich
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: +43 732 7610-3411
Telefax:+43 732 7610-3779
kath.aktion@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: