Friday 26. April 2019
  • Kirche in Bewegung

KA OÖ: Wir haben keine Flüchtlingskrise, sondern eine Gastfreundschaftskrise!

Ein besorgniserregendes Auseinanderdriften der Gesellschaft beobachtet die Katholische Aktion (KA) Oberösterreich.

Anlass zur Besorgnis sieht die KA im Verhalten gegenüber Flüchtlingen, aber auch in der innenpolitischen Entwicklung in Österreich und Europa.

 

„Zuerst war die Ablehnung gegenüber Menschen spürbar, die von Flucht getrieben nach
Österreich geströmt sind. Jetzt richtet sich die Aversion bereits gegen Organisationen, die
sich als Retter von Flüchtenden engagieren“, sagt KA-Präsident Bert Brandstetter. Es habe
den Anschein, als ob in den letzten Monaten die Ablehnung gegenüber Menschen in Not
salonfähig geworden sei. Dass Innenminister Herbert Kickl im Gedenkjahr zur Erklärung der
allgemeinen Menschenrechte vor 70 Jahren das Grundrecht auf Asyl für jene Menschen in
Frage stellt, die nicht aus Anrainerstaaten der EU kommen, sei ein Tabubruch und ein Angriff auf das humane Gesellschaftssystem.


„Wir nehmen Bundeskanzler Sebastian Kurz beim Wort, wenn er davon spricht, dass ‚Hilfe
vor Ort‘ in den Entwicklungsländern entscheidend ist, um den Migrationsdruck nach Europa
zu lindern“. Dafür müsse aber deutlich mehr Geld für Entwicklungszusammenarbeit
vorgesehen werden, um notleidende Menschen vor Ort nachhaltig unterstützen zu können.
Dies nicht zu tun, zugleich aber auch zu versuchen, Menschen an der Flucht aus
unerträglichen Lebenssituationen zu hindern oder gar deren Fluchthelfer zu kriminalisieren,
grenze an Barbarei, die mit demokratischen Prinzipien nicht vereinbar sei, so KA-Präsident
Bert Brandstetter.

News aus den Gliederungen
Logo 50 Tage 50 Frauen

Von Ostern bis Pfingsten: 50 Frauen für Gleichstellung in Kirche

Für Frauenweihe, gegen Pflichtzölibat setzen sich Frauen in ihren Blog-Beiträgen ein. Auch Regina Augustin, die...

Kirchturmuhr 5 vor 12

Es ist 5 vor 12

Am Karfreitag findet um kurz vor 12 am Pfarrplatz in Linz "Religions for Future" im Rahmen von "Fridays for Future"...

Zeit zu leben am Frauenpilgertag

Frauenpilgertag in Oberösterreich

Die kfb oö lädt unter dem Motto „Zeit zu leben“ zu einem Pilgertag für Frauen am 18. Mai 2019 ein. Ab 9 Uhr werden 21...

Feuer und Funken

Frauen entzünden vielfach ein Feuer

Das Grußwort von Paula Wintereder anlässlich des Benefizsuppenessens ist eine Lektüre wert

Sr. Beatrix Mayrhofer im Gespräch mit Gabriele Eder-Cakl

„Der liebe Gott hat mich gefischt.“

Sr. Beatrix Mayrhofer zu Gast im Frauensalon im Haus der Frau

Domfrauen

Letzter Auftritt der Domfrauen

Regelrecht gestürmt wurde der letzte Auftritt der Domfrauen am 8. März 2019 im Linzer Mariendom. Über 700 Personen,...

Suppe, die schmeckt und wirkt

Die Aktion Familienfasttag in den Pfarren

Fotos und Berichte aus verschiedenen Pfarrenzeigen das vielfältige Engagement der kfb-Frauen
Katholische Aktion Oberösterreich
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: +43 732 7610-3411
Telefax:+43 732 7610-3779
kath.aktion@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: