Friday 18. October 2019

Katholische Erwachsenenbildung: 30.000 Veranstaltungen und 770.000 Teilnahmen

Mit rund 30.000 Veranstaltungen und mehr als 770.000 Teilnahmen ist die katholische Erwachsenenbildung weiterhin einer der größten Anbieter der Erwachsenenbildung in Österreich. Die Einrichtungen der Diözese Linz sind hier ein wesentlicher Erfolgsfaktor!

Die Erfolgsbilanz zog das Forum Katholischer Erwachsenenbildung  - das Bildungszentrum Haus der Frau ist Mitglied - in einer Aussendung am Montag über das vergangene Jahr 2015. Im Vergleich zum Berichtsjahr 2014 sei die Anzahl der Teilnahmen an Veranstaltungen und Kursen des Forums konstant geblieben.

 

Profiliert und an TeilneherInnen orientiert

 

Für Forums-Geschäftsführer Hubert Petrasch ist es keine Selbstverständlichkeit, dass die Kirche alljährlich zu den "big playern" am Markt gehört. "Die Zahl der Anbieter ist in den letzten Jahren sehr stark gewachsen und unüberschaubar geworden. Mit einem profilierten und teilnehmerorientierten Angebot gelingt es den Mitgliedsorganisationen des Forums Katholischer Erwachsenenbildung, sich gut zu behaupten." Ein Erfolgsrezept ist dabei laut Petrasch Brisanz. Die Programmplaner seien beständig darum bemüht, neue Angebote aufzunehmen, die von aktuellem Interesse sind.

 

Die Migrations- und Flüchtlingsbewegungen, die Österreich im Vorjahr prägten, hätten sich auch den Angeboten der Mitgliedseinrichtungen widergespiegelt, teilte das Forum mit. Nicht zuletzt habe sich auch das Siegerprojekt des Preises der Katholischen Erwachsenenbildung, ein Projekt des Katholischen Bildungswerkes Vorarlberg, diesem Thema gewidmet. Im Rahmen von "Purzelbaum. Eltern-Kind-Gruppen im Flüchtlingshaus" wird dabei Elternbildung mit Flüchtlingsfamilien betrieben. Gemeinsam mit der Caritas kann die katholische Erwachsenenbildung somit niederschwellige Elternbildungsangebote an Zielgruppen herantragen, "die auf herkömmlichem Weg nicht zu erreichen wären".

 

Das "Forum Katholischer Erwachsenenbildung" in Österreich ist ein Zusammenschluss von mehr als 70 kirchlichen Einrichtungen mit unterschiedlicher methodischer und thematischer Schwerpunktsetzung. Bildungshäuser, Bildungswerke und unterschiedliche Facheinrichtungen bieten Vorträge, Seminare, Intensivworkshops, Konferenzen und Kurse aus den Bereichen sozialpolitische Bildung, theologische Bildung, Frauen- und Männerbildung, Ehe- und Familie, Kunst und Kultur, Literatur- und Persönlichkeitsbildung.

 

Kathpress, Forum Kath. Erwachsenenbildung, gec

 

Katholische Frauenbewegung
Kerzen

Raum für Trauer um Sternenkinder

Stirbt ein Kind während der Schwangerschaft, kurz vor oder nach der Geburt, endet die gute Hoffnung der Eltern jäh....

Getauft gesandt

Getauft und gesandt

Aktivitäten in der Diözese Linz zum außerordentlicher Monat der Weltmission im Oktober 2019

Spinnennnetz

Kann der Klimawandel (noch) wirksam bekämpft werden?

Netzwerktreffen der Katholischen Aktion Oberösterreich am Fr, 22. November in Linz

Veronika Pernsteiner, Vorsitzende der kfb Österreichs

Einsatz für Klimagerechtigkeit ist Einsatz für Geschlechtergerechtigkeit

Klimastreik und Klimavolksbegehren: Aufruf der Katholischen Frauenbewegung Österreichs anlässlich der...
HAUS DER FRAU
Volksgartenstraße 18
4020 Linz
Telefon: 0732/667026 - 6412 bzw. - 6414
hdf@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: