Tuesday 16. July 2019

Prädikat wertvoll - Segelreise für Frauen

Vom 08. – 15. Juni 2019 waren sechs Frauen gemeinsam auf einem Segelboot in Kroatien unterwegs. Begleitet wurde die Reise von Eva-Maria Kienast M.A., MA, Leiterin Haus der Frau und Skipper Harald Schwanzer.

Die Segelreise hat den Frauen eine neue Sichtweise auf den Alltag, Raum zur Selbstreflexion und die Möglichkeit, die eigenen Stärken und Ressourcen zu aktivieren, geboten. Alle waren eingebunden in das gemeinsame Bordleben. Sei es beim Einkaufen, dem Zubereiten der Mahlzeiten oder auch bei den verschiedenen Segelmanövern. Jede nutze die Möglichkeit, das Boot selbst zu steuern und so auch die Richtung für die Gruppe vorzugeben. Bei strahlendem Sonnenschein wurden insgesamt 125 Seemeilen zurückgelegt und ⅓ davon sogar unter Segeln. Abwechselnd wurde in Buchten geankert und in kleinen Häfen angelegt.

 

Atemübung an Bord
Seminareinheit an Bord
Der erste gemeinsame Abend

 

Einer der vielen Highlights der Reise war neben den türkisblauen Buchten der Badestopp am offenen Meer!

Durch die umsichtige Begleitung des Skippers Harald Schwanzer haben sich alle Frauen einiges an Segelwissen angeeignet und eifrig wurden einige der wichtigsten Knoten gelernt.

 

Schwimmen im offenen Meer
Segelreise für Frauen
Ein besonderer Schnappschuss

 

Inhaltlich stand jeder Tag unter einem Tagesthema wie: Standortbestimmung, Umgang mit Herausforderungen, Mein Weg zum Ziel oder Leben in Balance. Von Eva-Maria Kienast wurde jeweils ein Impuls gesetzt und dieser in unterschiedlicher Art und Weise bearbeitet.

 

Zur Erinnerung an diese Reise und auch als Anker für den Alltag konnte jede der Frauen ihre eigene „Affenfaust“ herstellen. Diese wurde in Form eines Schlüsselanhängers gestaltet und soll die Frauen an ihre Erlebnisse und auch an ihre neu entdeckten Stärken im Zuge der Reise erinnern.

 

Abschlussbild
Hafen von Molat
Segelreise für Frauen

 

Rückmeldungen der Teilnehmerinnen:

„Diese Reise war eine Bereicherung für Körper, Geist und Seele! Prädikat wertvoll!"

„Unvergessen, diese wundervollen und ereignisreichen Tage!“

„Diese Woche werde ich als besonderen Urlaub in meinem Leben in Erinnerung behalten. Das Boot, die Menschen, das Wasser, das Lachen,…!"

„Selten in meinem Leben habe ich innerhalb einer Woche so viel Entspannung, so tiefe Glücksmomente und eine so innere Berührtheit – ein Eins sein mit der Natur erlebt!“

Katholische Frauenbewegung
kfb-Frauenzeichen

Gender-Ideologie versus Gender-Forschung

Die kfb Österreichs fordert einen seriösen Umgang mit dem Thema Gender und den damit verbundenen wissenschaftlichen...

kfb4future

Diözesankonferenz 2019

Die Zukunftsfragen im Gleichgewicht halten

Die Weltweiber

Weltweiber zu Gast im Bio.Garten.Eden

Am 3. Juli 2019 gastieren die Mühlviertler Kabarettistinnen im Rahmen des "Kirchenmittwochs" der Landesgartenschau im...

Kinderbetreuerin im Spiel mit Kindern

Ferialjobs im Juli und August 2019: Kinderbetreuung

Für die Mutter-Kind-Wochen im Sommer 2019 im Mühl- und Traunviertel suchen wir KinderbetreuerInnen ab 16 Jahren
HAUS DER FRAU
Volksgartenstraße 18
4020 Linz
Telefon: 0732/667026 - 6412 bzw. - 6414
hdf@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: