Wednesday 24. April 2019

"Es war ein einfaches und kleines Beginnen ..."

Erstmals trafen sich die ehemaligen Leiterinnen vom Haus der Frau zu einer Gesprächsrunde. 

Im Rahmen des Jubiläums 50 Jahre Haus der Frau trafen sich die ehemaligen Leiterinnen des Hauses zu einer Gesprächsrunde. Thema dabei war der Wandel des Hauses in den letzten 50 Jahren.

 

 

Theresia Schaumberger (1969 - 1970) erzählt von den Anfängen als Bildungshaus, dem Beginn der Spielstube und vom kleinen, einfachen Beginnen. 

 

Die Gedanken von Marianne Maier (1970 - 1989), die leider im Sommer 2018 verstorben ist, werden von Maria Hauer, ihrer langjährigen Mitarbeiterin, eingebracht. Marianne Maier war es von Beginn an ein großes Anliegen, dass Frauen auf ihre Rolle als Hausfrau und Mutter beschränkt werden. 

 

Maria Moucka-Löffler (1989 - 1996) führte die Ideen von Marianne Maier weiter und sie erlebte eine Aufbruchsstimmung in Bezug auf Frauenthemen. Und doch sind aus ihrer Sicht beim Thema: "Die Frau in der Gesellschaft" noch viele Schritte notwendig. 

 

Maria Hauer (1996 - 2015) war es ein großes Anliegen das Haus als Erwachsenenbildungseinrichtung zertifizieren zu lassen und in ihrer Leitungszeit wurde so manche bauliche Maßnahme umgesetzt.

 

Auf Grund der vielen Veränderungen in der Landschaft der Erwachsenenbildung stand für Gabriele Eder-Cakl (2015 - 2017) gerade die Frage: "Was ist unser spezieller kirchlicher Auftrag in einem Bildungshaus?" im Zentrum ihrer Überlegungen.

 

Das vollständige Interview ist auf unserer Jubiläumshomepage nachzulesen:

 

https://www.dioezese-linz.at/site/hausderfrau/jubilaeum/interviews/article/113346.html

 

Katholische Frauenbewegung
Logo 50 Tage 50 Frauen

Von Ostern bis Pfingsten: 50 Frauen für Gleichstellung in Kirche

Für Frauenweihe, gegen Pflichtzölibat setzen sich Frauen in ihren Blog-Beiträgen ein. Auch Regina Augustin, die...

Kirchturmuhr 5 vor 12

Es ist 5 vor 12

Am Karfreitag findet um kurz vor 12 am Pfarrplatz in Linz "Religions for Future" im Rahmen von "Fridays for Future"...

Zeit zu leben am Frauenpilgertag

Frauenpilgertag in Oberösterreich

Die kfb oö lädt unter dem Motto „Zeit zu leben“ zu einem Pilgertag für Frauen am 18. Mai 2019 ein. Ab 9 Uhr werden 21...

Feuer und Funken

Frauen entzünden vielfach ein Feuer

Das Grußwort von Paula Wintereder anlässlich des Benefizsuppenessens ist eine Lektüre wert
HAUS DER FRAU
Volksgartenstraße 18
4020 Linz
Telefon: 0732/667026 - 6412 bzw. - 6414
hdf@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: