Freitag 25. Mai 2018
  • TREFFPUNKT

  • BILDUNG

  • DOMINIKANERHAUS

  • SCHÖPFUNGS-

    VERANTWORTUNG

  • BEGEGNUNG

Franz von Assisi und Benedikt von Nursia

Am Mittwoch, 23. Mai um 19.30 Uhr spricht Pater Mag. Franz Ackerl über die zwei Heiligen, die zu Namensgebern der letzten beiden Päpste geworden sind.

Die älteste Darstellung von Franziskus befindet sich im Kloster von Subiaco - jenem Ort, an dem Benediktus drei Jahre in der Einsamkeit gelebt hat. Herrscht zwischen dem Bettelbruder und dem Mönchsvater Gemeinsamkeit oder Gegensatz?

 

Der Vortrag will aufzeigen, was beide spannungsvoll verbindet und vor allem Impulse geben, was uns diese beiden großen Heiligen heute sagen können … zumal ja unserem Papst Benedikt auch ein Papst Franziskus nachgefolgt ist.

 

 

Pater Franz Ackerl Mag. theol.

Mönch, Religionslehrer am Stift Kremsmünster, Gastmeister Benediktinerstift; Kremsmünster

 

Regiebeitrag: Euro 7,00

Frauenbildung OÖ
Frauenbildung in Oberösterreich
Katholische Frauenbewegung
Das moderne Jugend- und Familiengästehaus Karlingerhaus in Königswiesen

Urlaub für Spontane zu Beginn der Sommerferien

Noch freie Zimmer im Karlingerhaus Königswiesen von So, 8. bis So, 22. Juli 2018:Ermäßigung für die ersten 10...

Hutmacherin Susanne Dullinger

Mut zum Hut

Die Linzer Domfrauen sind eine besondere Kundschaft für Hutmacherin Susanne Dullinger.

Logo Mutternacht

„Mutternacht“: Einsatz der Politik gefordert

Appell der Katholischen Frauenbewegung Österreichs im Vorfeld des Muttertags

Regina Augustin, Generalsekretärin der kfbö

Regina Augustin ist neue Generalsekretärin der kfbö

Frauen im Dialog mit Gesellschaft und Kirche zu halten, sind ihre zentralen Anliegen.
TREFFPUNKT DOMINIKANERHAUS
Bildungs- und Begegnungszentrum der Katholischen Frauenbewegung
Grünmarkt 1
4400 Steyr
Telefon: +43 7252 45 400
dominikanerhaus@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: