Montag 22. Oktober 2018

AUF WIEDERSEHEN

Wir verabschieden uns von diesen Gemäuern. Danke für 70 tolle Jahre. Danke für die vielen herzlichen Begegnungen. Danke für die vielen Geschichten die wir hier erleben durften. Nun ist jedoch die Zeit gekommen weiter zu ziehen. 

70 Jahre lang hat die Katholische Jugend OÖ die Räumlichkeiten der Burg Alpernstein genutzt. Ob "Trau di lebn Wochen", "Klampfenwochen", die "Tage der Stille" oder die "Burggaukel", viele Veranstaltungen begeisterten zahlreiche Jugendliche.

Bei durschnittlich 8.000 Nächtigungen pro Jahr sind dies mehr als eine halbe Million Personen gewesen die hier auf der Burg zu Gast waren. Nicht mitgezählt sind hier die vielen Tagesgäste die uns regelmäßig besucht haben.

 

Wir blicken dankbar zurück auf die Zeit die uns hier geschenkt wurde. Wir sind dankbar für die vielen Begegnungen. Wir sind dankbar für die vielen Gespräche die hier stattgefunden haben. Wir sind dankbar für die Beziehungen die auf der Burg entstanden sind. Wir sind dankbar, dass uns Gott hier 70 Jahre lang begleitet hat. 

 

Nun ist jedoch die Zeit gekommen weiter zu ziehen. Aufgrund von Behördenvorschriften und nicht abschätzbaren Projektkosten wurde bereits im Frühjahr 2016 entschieden, dass die kjoö die Burg Altpernstein verlassen wird. 

Mit 20. Dezember 2017 ist es nun soweit. Die Tore der Burg werden vorübergehend geschlossen. Die Diözese Linz hat sich noch bis Ende Juni 2018 dazu bereit erklärt sich um das Haus zu kümmern, sodass es in einem guten Zustand mit Anfang Juli 2018 wieder an das Stift Kremsmünster zurückgegeben werden kann. 

 

In der Zwischenzeit werden die Energien und Ressourcen dazu genützt ein neues Begegnunszentrum eröffnen zu können. Der momentan aussichtsreichste Ort ist der Leisenhof in Linz. Ein alter Vierkanthof neben dem Petrinum am Fuße des Pöstlingbergs. Geplant ist, dass dieser 2020 eröffnet werden soll.

 

Wir beten für eine baldige Wiedereröffnung der Burg Altpernstein. Es sollen auch in Zukunft viele Begegnungen hier möglich sein, viele nette Gespräche stattfinden und die Burg den Menschen einen spirituelle Beheimatung anbieten können.

 

Das Burgteam bedankt sich auch noch bei allen UnterstützerInnen der letzten Jahre. Angefangen bei der FF Altpernstein bis in zum Musikverein Weinzierl-Altpernstein: DANKE euch allen für die tolle Zusammenarbeit. 

 

Auf ein Wiedersehen

Euer Burgteam

Burg Altpernstein
Altpernstein 1
4563 Micheldorf
Telefon: +43 7582 63535
Telefax: +43 7582 63535-3399
burg@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: