Thursday 17. October 2019

Bibliothekstagung 2018

Die Liebe zu Büchern mit der Freude am Experimentieren verbinden

Die fünf Highlights

300 Bibliothekarinnen und Bibliothekare aus Oberösterreich nahmen am 17. März 2018 an der Bibliothekstagung im Bildungshaus Schloss Puchberg teil. Mehr als ein Drittel der rund 300 öffentlichen Bibliotheken waren vertreten.

 

Die fünf Highlights der diesjährigen Tagung:

- Die Buchtipps der Referentinnen

- Das Experimentieren an den Forschertischen

- Die Ideen und Umsetzungsbeispiele zur neuen Dachmarke

- Die Musik und Buchvorstellungen von Major 7

- Der Vortrag von Werner Gruber

 

Hier erfahren Sie mehr über den Verlauf der Tagung:

 

300 BibliothekarInnen kamen zur Tagung nach Puchberg. © Bibliotheksfachstelle/Andreas Schlagin
P. Friedrich Höller eröffnete die Tagung. © Bibliotheksfachstelle/Andreas Schlagin
Bischofsvikar Dr. Johann Hintermaier richtete dankende Worte an die BibliothekarInnen. © Andreas Schlagin/Bibliotheksfachstelle
Hofrat Mag. Günter Brandstetter sprach in Vertretung von Landesrätin Mag. Christine Haberlander. © Bibliotheksfachstelle/Andreas Schlagin

 

Traditionell eröffnete P. Friedrich Höller OCist, geistlicher Assistent der Bibliotheksfachstelle die Tagung mit einem geistlichen Impuls für den Tag. Der Titel der Tagung "Ist die Eintagsfliege am Nachmittag traurig?" beschäftigte auch Redner Dr. Johann Hintermaier, Bischofsvikar für Bildung. Er bedankte sich bei allen BibliothekarInnen für Ihren Einsatz und den Verantwortlichen seitens des Landes OÖ für die gute Zusammenarbeit.

 

Hofrat Mag. Günter Brandstetter bedankte sich für die gute Zusammenarbeit bei der Umsetzung der Vision 2020. Alle drei Schwerpunkte - die Struktur der Bibliothekslandschaft weiterzuentwickeln, die Sichtbarkeit der Bibliotheken zu optimieren und die Qualität zu sichern und auszubauen - seinen in einer mehr als guten Umsetzung.

 

Mag. Christian Dandl führte durch den Tag. © Bibliotheksfachstelle/Andreas Schlagin
VertreterInnen seitens des Landes OÖ, der Diözese sowie der Dachverbände nahmen an der Tagung teil. © Bibliotheksfachstelle/Andreas Schlagin
Bischofsvikar Dr. Johann Hintermaier, Dr. Christian Pichler und Heike Merschitzka © Bibliotheksfachstelle/Andreas Schlagin
Major 7 © Bibliotheksfachstelle/Andreas Schlagin

 

Mag. Christian Dandl, Leiter der Bibliotheksfachstelle, begrüßte alle Anwesenden herzlich. Ein besonderer Gruß ging an die VertreterInnen der Dachverbände Dr. Reinhard Ehgartner, Leiter des Österreichischen Bibliothekswerks, sowie Mag. Judith Oliva und Mag. Martina Stadler vom BVÖ. Ein herzliches Willkommen galt Elke Groß und Heike Merschitzka vom Landesverband oö. Bibliotheken sowie Monika Aistleitner als Vorsitzende des Bibliotheksverbands Salzburg.

 

Seitens der Diözese begrüßte er neben Bischofsvikar Dr. Johann Hintermaier Bereichsleiter Mag. Josef Schwabeneder und Dr. Christian Pichler, Leiter des Kath. Bildungswerks. Musikalisch eröffnete Major 7 die Tagung.

 

Buchtipps © Bibliotheksfachstelle/Andreas Schlagin
Jutta Maria Giani © Bibliotheksfachstelle/Andreas Schlagin
Kristine Kretschmer © Bibliotheksfachstelle/Andreas Schlagin
Die Referentinnen stellen den Forscherkoffer vor. © Bibliotheksfachstelle/Andreas Schlagin
Bibliothekstagung 2018 © Bibliotheksfachstelle/Andreas Schlagin

 

Warum hat ein Marienkäfer Punkte?

Die Expertinnen Jutta Maria Giani und Kristine Kretschmer ermutigten die BibliothekarInnen in ihrem Vortrag, Fragen der Mädchen und Buben aufzunehmen und die Bibliothek in eine Spielwiese der Möglichkeiten zu verwandeln. An Forschertischen experimentierten die BibliothekarInnen mit Farben, Formen, Eiern uvm. Die Freude am Experimentieren erfasste den ganzen Saal und es wurde gebastelt, gebaut und probiert. Neben Ideen für einfache Experimente, die sich in den Alltag der Bibliothek integrieren lassen, gab es für die BibliothekarInnen viele Buchtipps.

 

Schmökern im Angebot der Veritas. © Bibliotheksfachstelle/Andreas Schlagin
Schmökern im Angebot der Veritas. © Bibliotheksfachstelle/Andreas Schlagin
Umsetzungsideen rund um die neue Dachmarke. © Bibliotheksfachstelle/Andreas Schlagin
Infostände im Foyer. © Bibliotheksfachstelle/Andreas Schlagin
Materialien zur freien Entnahme. © Bibliotheksfachstelle/Andreas Schlagin
Schmökern im Angebot der Veritas. © Bibliotheksfachstelle/Andreas Schlagin
Buchvorstellungen von Major 7. © Bibliotheksfachstelle/Andreas Schlagin
Buchvorstellungen von Major 7. © Bibliotheksfachstelle/Andreas Schlagin
Werner Gruber bei der Bibliothekstagung 2018. © Bibliotheksfachstelle/Andreas Schlagin

 

Im Foyer informierten zahlreiche Aussteller die BibliothekarInnen über aktuelle Angebote. Das Schmökern am Buchstand der Buchhandlung Veritas war wie jedes Jahr eine beliebte Beschäftigung in den Pausen. Großes Interesse gab es auch an den Ideen und Umsetzungsbeispielen rund um die neue Dachmarke, die auf zwei Pinnwänden ausgestellt wurden.

 

Die 7-köpfige A-capella-Truppe Major 7 präsentierte vor der Mittagspause musikalische Literatur und witzige Buchvorstellungen. Zum Abschluss der Tagung unterhielt der Physiker Werner Gruber mit deinem Programm „Braten nicht raten“.

 

 

Fotos & Downloads

Mehr Fotos zur Tagung finden Sie hier.

Alle Infos zu den Experimenten und Forschertischen finden Sie hier.

KBW-Treffpunkt Bildung

Linzer Kirchenroas

Wir laden alle Interessierten herzlich zur Teilnahme an der Führung durchdie Hauskapelle und Sakristei im...

13. Linzer Religionsgespräch

Religion – Zwischen politischem Gebrauch und Missbrauch Termin: Do., 24.10.2019, um 19:30 Uhr Ort: Katholische...
Spiegel - Elternbildung

Kinder am Friedhof

Für Kinder ist es wichtig, Erinnerungs- und Trauerkultur entwickeln zu können. Kinder spüren, dass ein Friedhof ein...

V.l.n.r.: Dr. Christian Pichler (Leiter des Katholischen Bildungswerkes OÖ), Silvia Bamberger (Regionsbegleiterin), Stephanie Millinger (Pädagogische Mitarbeiterin SPIEGEL), Marko Wehr (Referent), Renate Haselberger (Regionsbegleiterin), Mag. Josef S

"Kleine Kinder sind große Lehrer - das Genie der frühen Jahre"

Am 8. Oktober lud die SPIEGEL-Elternbildung zur vierten Jubiläumsveranstaltung nach Ried im Innkreis ein.
Szenario - Das Theater Abo
Ensemble von 'DER HASE MIT DEN BERNSTEINAUGEN'

Das beste Musical des Jahres kommt aus Linz!

Viermal ausgezeichnet: „Der Hase mit den Bernsteinaugen“ ist der große Sieger beim Deutschen Musical Theater Preis!

SZENARIO-Tagung 2019

Von einer herzlichen Atmosphäre zwischen ehrenamtlichen Kultur-Engagierten für „Gemeinsam Theater erleben“ und der...
Bibliotheksfachstelle der Diözese Linz
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: +43 732 7610-3283
biblio@dioezese-linz.at

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: