Freitag 28. Juli 2017

Sommerferien – Leseaktion

 

Mit der Aktion in den Ferien zum Lesen motivieren

So funktioniert die Aktion

 

Sommerleseinitiative 2017 © Land OÖ

Bereits zum 15. Mal wird heuer die Ferienleseaktion „Balduin der Bücherwurm“ vom Land Oberösterreich durchgeführt.

Die Bibliotheken geben in den Sommerferien Balduin-Sammelpässe aus. Für jedes in den Sommerferien ausgeliehene Buch gibt es einen Stempel von der Bibliothek. Am Ende der Aktion werden die Sammelpässe retourniert und nehmen an einer Verlosung teil.

 

 

Die „Bücherwurm“-Lesepässe wurden Anfang Juni an die öffentlichen Bibliotheken versandt.

Weitere Pässe können per Mail (bgd.post@ooe.gv.at) oder telefonisch unter 0732/7720-15713 angefordert werden.

 

 

 

So können die Mädchen und Buben teilnehmen

Teilnahmeberechtigt sind Kinder bis zum 12. Lebensjahr und auch Kleinkinder, denen Bücher vorgelesen werden.

 

Die ausgefüllten und gestempelten Pässe können von der Bibliothek oder direkt von den TeilnehmerInnen an das Land Oberösterreich gesandt werden.

 

Tipp: Behalten Sie die Lesepässe in der Bibliothek (z. B. in einem Karteikästchen). Dann geht kein Pass verloren!

 

Senden Sie die ausgefüllten Pässe bis 12. September 2017 an:

 

Amt der Oö. Landesregierung

Direktion Bildung und Gesellschaft

Referat Erwachsenenbildung

Bahnhofsplatz 1

4021 Linz

 

Sämtliche GewinnerInnen werden schriftlich verständigt.

 

Große Preisverlosung am 20. Oktober 2017

Die eingesandten Pässe nehmen an einer Verlosung von tollen Buchpreisen teil. 50 HauptgewinnerInnen und MitarbeiterInnen der Bibliotheken, die sich mit einer Leseveranstaltung an dieser Aktion beteiligen, werden zur großen Preisverleihung am 20. Oktober 2017 eingeladen, bei der ihnen Landesrätin Mag.a Christine Haberlander die Preise überreichen wird. Eine gesonderte Einladung für diese Veranstaltung erfolgt nach den Sommerferien. 100 GewinnerInnen erhalten Bücher als Dankschön zugesandt.

 

Beantragen Sie Unterstützung für Ferienveranstaltungen

Wenn Sie in der Bibliothek (auch in Kooperation mit anderen Institutionen) im Rahmen der Leseinitiative besondere Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche (wie z. B. Vorlese­stunden, Leseworkshops etc.) organisieren, werden diese vom Land Oberösterreich mit einer Spende in Höhe von 200 Euro unterstützt.

 

Die Spende ist unab­hängig von der allgemeinen Bibliotheksförderung und wird für Veranstaltungen, die von öffentlichen Bibliotheken (evtl. in Kooperation mit anderen Institutionen) durchgeführt werden, vergeben.

 

Mittels Antragsformular kann diese beim Amt der Oö. Landesregierung, Direktion Bildung und Gesellschaft, Referat Erwachsenenbildung, bis 12. September 2017 beantragt werden.

 

Nutzen Sie die Werbemittel

Auf der Homepage des Landes OÖ können Sie sich das Balduin-Logo herunterladen.

 

Sie haben Fragen?

Wenn Sie Fragen zur Sommerleseinitiative haben, können Sie sich jederzeit gerne an Silvia Schwab unter 0732 / 7720 15713 wenden.

KBW-Treffpunkt Bildung

Christlich geht anders

Das Katholische Bildungswerk OÖ unterstützt die Initiative „Christlich geht anders. Solidarische Antworten auf die...

KBW-Treffpunkt Bildung: Zahlen und Fakten 2016

über 2.200 Veranstaltungen an 269 Standorten
Spiegel - Elternbildung

Sommeröffnungszeiten

Wir sind vom 10. Juli bis 1. September jeweils von Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 12 Uhr im Büro erreichbar. Ab...

beziehungleben

Wenn ein Kind geboren wird, machen sich Eltern auf den Weg nach den wichtigsten Informationen und hilfreichen...
Szenario - Das Theater Abo

Sommerpause

Von 12.7. bis 12.9.2017 ist das Büro nicht besetzt.

SZENARIO: Zahlen und Fakten 2016

über 17.000 Theaterbesuche mit mehr als 3.400 AbonnentInnen
Bibliotheksfachstelle der Diözese Linz
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: +43 732 7610-3283
biblio@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: