Thursday 4. March 2021

Feier für AbsolventInnen

31 neue BibliothekarInnen für Oberösterreich

Hochqualifizierte MitarbeiterInnen wie „Motoren“

29 Frauen und zwei Männer haben vergangenes Jahr ihre Ausbildung zur Bibliothekarin bzw. zum Bibliothekar am Bundesinstitut für Erwachsenenbildung erfolgreich abgeschlossen. Grund genug mit den AbsolventInnen und rund 80 Festgästen ein großes Fest zu feiern. Dazu lud die Bibliotheksfachstelle am 17. Jänner 2020 ins Stift Schlierbach ein.

 

 

v. links nach rechts: 1. Reihe sitzend: Rainer Heuser (ÖB Kollerschlag), Sonja Dieplinger (ÖB Aistersheim), Antonia Nöbauer (ÖB Kronstorf), Hanna Ortmayr (ÖB Saxen), Marianne Mayr (ÖB Enns), Brigitta Fuchshuber (epolmedia Welthaus Linz);

2. Reihe: HR Mag. Günter Brandstetter, DI Eva Heimböck und Barbara Wimmer (beide ÖB Wartberg/Krems), Petra Kitzmüller (ÖB Haslach), Beate Fuchshuber (ÖB Gunskirchen), Michael Neumüller (ÖB Ungenach), Eva Mayrhuber (ÖB Gunskirchen), Susanne Wieshofer (ÖB Alkoven), Brigitte Daniel (ÖB Saxen), Cornelia Eller (ÖB Großraming),  Monika Reiter (Bücherei auf Rädern, Linz), Mag. Christian Dandl

3. Reihe: Bischofsvikar Wilhelm Vieböck, Katrin Freischlager (ÖB St. Johann/Walde), Evelyn Hattinger (ÖB Geboltskirchen), Andrea Klausner (ÖB Waldneukirchen), Hemma Ségur-Eltz (ÖB St. Georgen/Attergau), Ruth Dunzendorfer (ÖB Reichenau), Martina Feßl (ÖB St. Johann/Walde), Elisabeth Hackl (ÖB Gutau), Anja Schuller (ÖB Bad Hall), Susanne Poscher (ÖB Reichenthal), Silke Lindenberger BA (ÖB Katsdorf), Gerda Ploberger (ÖB Enns).

 

>>Zur großen Fotogalerie>>

 

Große Schritte in Sachen Qualitätsentwicklung

Es gehört eine ordentliche Portion Motivation und Engagement dazu, um neben Beruf, Familie und Freizeit eine Ausbildung zu absolvieren. Die ehrenamtlich in den Bibliotheken Engagierten erarbeiteten sich in den Kursen Fachwissen und setzen dieses im Rahmen eines Projekts praktisch vor Ort um. Die Ergebnisse können sich sehen lassen! Mit kreativen Ansätzen entwickeln sie die Bibliotheken zu einem zeitgemäßen Angebot für Groß und Klein weiter. Die frisch gebackenen BibliothekarInnen bauen außerdem ihre sozialen und kommunikativen Kompetenzen aus, um noch besser auf die Bedürfnisse und Ansprüche ihrer Kunden und Kundinnen eingehen zu können. Die hochqualifizierten MitarbeiterInnen sind so wie „Motoren“ für die Bibliotheken. Sie arbeiten auf Hochtouren und bringen sie in Sachen Qualität vorwärts.

 

Würdigung einer herausragenden Leistung

Zu dieser besonderen Leistung gratulierten seitens des Landes OÖ Hofrat Mag. Günter Brandstetter (in Vertretung von LR Mag.a Christine Haberlander) sowie Bischofsvikar Wilhelm Vieböck. Die Festredner bedankten sich für das ehrenamtliche Engagement sowie die wertvolle Kultur- und Kommunikationsarbeit. Dank und Anerkennung sprach auch Christian Dandl, Leiter der Bibliotheksfachstelle, aus und überreichte gemeinsam mit den Ehrengästen ein kleines Präsent. Begleitet wurden die AbsolventInnen von hochrangigen VertreterInnen seitens der Gemeinden und Pfarren.

 

Wir gratulieren allen BibliothekarInnen ganz herzlich zu ihrem Abschluss und bedanken uns herzlich für die Zeit und Energie, die sie in die Ausbildung investiert haben.

 

Sie haben Interesse an der Ausbildung des BVÖ zur ehrenamtlichen Bibliothekarin/zum ehrenamtlichen Bibliothekar?

Im Frühjahr startet in OÖ eine regionale Einführung in die Bibliothekspraxis. Nähere Infos finden Sie hier.

KBW-Treffpunkt Bildung
Dr. Reinhard Stiksel, theologischer Referent im Bibelwerk Linz

Online Talk - Teil 6

Termin: Mo., 22.3.2021, 19 bis 20 Uhr Referent: Dr.Reinhard Stiksel,theologischer Referent im Bibelwerk Linz

Achtsamkeitslehrgang

Achtsamkeits-Lehrgang

Von April bis November2021findet im Katholischen Bildungswerk erstmals ein Lehrgang zur Achtsamkeitspraxis statt.
Szenario - Das Theater Abo
Silke Dörner neue künstlerische Leiterin des Theater Phönix

Silke Dörner neue künstlerische Leiterin des Theater Phönix

Die Dramaturgin und Autorin Silke Dörner übernimmt mit der Spielsaison 2022/2023 die künstlerische Leitung des...

Winnetou eins bis drei

Winnetou eins bis drei

DieUraufführung von "Winnetou eins bis drei" ist von 19.2.2021, 19Uhrbis 21.3.2021 onlineverfügbar.
Bibliotheksfachstelle der Diözese Linz
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: +43 732 7610-3283
biblio@dioezese-linz.at

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: