Monday 26. July 2021

Dr. Reinhard Stiksel

Dr. Reinhard Stiksel – Bibelwerk Linz

Ich bin 33 Jahre alt und theologischer Referent im Bibelwerk Linz. Ich freue mich schon sehr auf die vielfältigen Tätigkeiten in der Bibelarbeit. Diese neue Aufgabe in meinem Leben sehe ich als spannende Möglichkeit an, Menschen im Umgang mit der Heiligen Schrift zu begleiten und dabei meine eigenen spirituellen und wissenschaftlichen Erfahrungen und Kenntnisse einzubringen.


Die Bibel in ihrer Vielfalt beschäftigt mich bereits seit meiner Jugend. Im Rahmen der Jugendmessen in meiner Heimat Kremsmünster lernte ich spannende und kreative Methoden kennen, mit biblischen Texten zu arbeiten. Auch während meiner Studien der kath. Theologie und Religionspädagogik an der Universität in Salzburg lag mein Hauptschwerpunkt in der biblischen Arbeit. So verfasste ich etwa meine Diplomarbeit über die Offenbarung des Johannes. In der anschließenden Dissertation analysierte ich darauf aufbauend den Umgang christlicher Gemeinden mit exogamen Ehen – also den Ehen zwischen ChristInnen und Nicht-ChristInnen – und deren Bedeutung für die Identität frühchristlicher Gemeinden. Ein Thema, das aufgrund der wachsenden Vielfalt religiöser Bekenntnisse in unserer Gesellschaft von hoher Aktualität ist und bereits in den biblischen Texten des Alten und Neuen Testaments kontrovers diskutiert wurde.  


Uralte Texte, die teilweise seit über 2000 Jahren gelesen und interpretiert werden, mit den Herausforderungen der Gegenwart zu verknüpfen macht für mich biblische Arbeit zu einer faszinierenden Herausforderung. Dabei ist es mir ein Anliegen nicht nur historische Kontexte herauszuarbeiten, sondern auf der Basis ihrer Entstehung biblische Texte zu verstehen und so für den Alltag fruchtbar zu machen. In meiner ehrenamtlichen Arbeit mit Jugendgruppen oder in Vorträgen und Gesprächsabenden des Katholischen Bildungswerkes hatte ich dazu bisher reichlich Gelegenheit. Aber auch im Rahmen der hauptamtlichen Arbeit in der Pfarrpastoral. So konnte ich etwa im vergangenen Arbeitsjahr als pastoraler Mitarbeiter der Pfarre Puch bei Hallein (Erzdiözese Salzburg) mithelfen, auf der Basis biblischer Texte einen Visionsweg der Pfarre mitzugestalten.


Für meine Arbeit im Bibelwerk erhoffe ich mir aus diesen Erfahrungen heraus Bewährtes und Neues einbringen zu können (vgl. Mt 13,52) und gemeinsam die vielfältigen Spuren des Alten und Neuen Testaments zu entdecken.
         

Die große Hausbibel
Die große Hausbibel

Mit umfangreichen Hinweisen für einen guten Einstieg in die Bibel ...

mehr

 

Sonntagsblatt
Biblisches Sonntagsblatt

Für jeden Sonntag spirituelle Gedanken und Hilfen ...

mehr

Pflanzen der Bibel
Pflanzen der Bibel

Ein Streifzung durch die biblische Pflanzenwelt ...

mehr

 

Bibelleseplan 2021
Bibelleseplan 2021

Lesejahr B

mehr ...

Landkarten
Karte Mittelmeerraum

Begehbare Landkarten, Tischlandkarten und Karten für den Abdruck in Printmedien ...

mehr

Lesejahr B: Markusevangelium
Evangelist Markus, Bamberger Apokalypse

Wissens- und Lesenswertes sowie praktische Anregungen zum Markusevangelium finden Sie auf unserer Seite zum Markusevangelium.

zur Seite

Einheitsübersetzung 2016

Die revidierte Einheitsübersetzung ...

mehr 

BIBELWERK
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
UID-Nr: ATU59278089
Telefon: +43 732 7610-3231
Telefax:+43 732 7610-3779
bibelwerk@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: