Sunday 25. October 2020

Diözesane Bibelfesttage - Nachlese

 

Verschiedene BibelausgabenAufgrund von Corona war das Echo auf den Aufruf der Diözesanen Bibelfesttage eher gering. Vor allem wurden und werden vielerorts noch die abgesagten Erstkommunionfeiern und Firmungen nachgeholt, ergänzt durch eingeschränkte Erntedankfeste. Corona schränkt nach wie vor das öffentliche kirchliche Wirken stark ein. 

Umso erfreulicher ist es, wenn doch manche Veranstaltung stattfinden konnte.

 

Gustostückerl im Bischofhof

Anlässlich der diözesanen Bibelfesttage hatte Bischofsvikar Hans Hintermaier eine besondere Idee: Er stellte einige Gustostückerl aus seiner eigenen Sammlung zur Bibel aus.

Bilder aus der Wenzelsbibel, ein Faksimile eines Papyrus und verschiedene Bibelausgaben zieren nun die Vitrine im Bischofshof und zeigen die Entwicklung und Vielfalt der Bibelausgaben einst und jetzt. 

 

Screens am Dach des Domes

Während der Biblischen Festtage wurden am Dach des Linzer Mariendomes die digitalen Screens mit Bibelsprüchen bespielt und trugen ausgewählte biblische Botschaften auf diese Weise auf den Domplatz hinaus.

Screens am Dom

 

Raum, Gesang und Buch

Der Beitrag des Liturgiereferats zu den diözesanen Bibelfesttagen war mit "Gottes Wort feiern. Raum, Gesang und Buch" übertitelt. Am Freitag, 2. Oktober trafen sich um 16 Uhr Interessierte beim Rudigierportal des Mariendoms. Dr. Josef Keplinger erläuterte die Gestaltung des neuen Altarraums im Dom, der mit der prominenten Platzierung des Ambos ein guter Ort für Gottes Wort ist.

 

Um 17 Uhr schloss sich eine Vesper im Chorgestühl an, vorbereitet von Prof. Dr. Christoph Niemand, in der Lieder, Psalmen und Gesänge nach Melodien aus dem Gotteslob erklangen.

mit Christoph Niemand

Anschließend erläuterte Dr. Michael Zugmann im Pfarrsaal der Dompfarre unter dem Titel "Die Schönheit des Gotteswortes" die Bedeutung, Geschichte und Gestaltung von Lektionaren, d.h. von Büchern, aus denen biblische Lesungen im Gottesdienst vorgetragen werden.

 

Festgottesdienst zu den diözesanen Bibelfesttagen

Mariendom Linz

 

EvangeliarDie Dompfarre Linz und das Linzer Bibelwerk luden am Samstag, 3. Oktober 2020 zu einem Festgottesdienst im Linzer Dom ein. Es war dies der feierliche Abschluss und liturgische Höhepunkt der Bibelfesttage im Linzer Mariendom. Etwa hundert Teilnehmer/innen waren der Einladung gefolgt.

 

Ganz im Mittelpunkt stand dabei das Wort Gottes, wie etwa Einzugsprozession und Präsentation des Evangeliars veranschaulichten. In seiner Festpredigt betonte Bischof Manfred Scheuer die Bedeutung des Gottesworts für das christliche Leben. Dabei sei es auch notwendig, nicht der Versuchung zu erliegen und unangenehme Stellen einzuebnen, sondern sich von ihnen herausfordern zu lassen und sie in das eigene Gottesbild zu integrieren.

 

Die musikalische Gestaltung war aufgrund der Corona-Situation zwar reduziert, aber dennoch festlich (an der Orgel: Wolfgang Kreuzhuber, Kantor: Christoph Niemand).

 

Sonntag, 4. Oktober predigte Bischof Manfred Scheuer ebenfalls zum Abschluss der Diözesanen Bibeltage: Predigt 4. Oktober

 

 

 

 

Die große Hausbibel
Die große Hausbibel

Mit umfangreichen Hinweisen für einen guten Einstieg in die Bibel ...

mehr

 

Sonntagsblatt
Biblisches Sonntagsblatt

Für jeden Sonntag spirituelle Gedanken und Hilfen ...

mehr

Pflanzen der Bibel
Pflanzen der Bibel

Ein Streifzung durch die biblische Pflanzenwelt ...

mehr

 

Bibelleseplan 2021
Bibelleseplan 2021

Lesejahr B

mehr ...

Landkarten
Karte Mittelmeerraum

Begehbare Landkarten, Tischlandkarten und Karten für den Abdruck in Printmedien ...

mehr

LESEJAHR A: MATTHÄUSEVANGELIUM
Rom, Lateranbasilika: Matthäus

Im Lesejahr A stehen an den Sonn- und Feiertagen die Texte des Evangelisten Matthäus im Mittelpunkt. Praktische Anregungen zum Matthäusevangelium finden Sie hier ...

Einheitsübersetzung 2016

Die revidierte Einheitsübersetzung ...

mehr 

BIBELWERK
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
UID-Nr: ATU59278089
Telefon: +43 732 7610-3231
Telefax:+43 732 7610-3779
bibelwerk@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: