Sunday 28. February 2021

„Fernseher abschalten und Bibel öffnen“

Papst Franziskus über die Fastenzeit

 

Zu Beginn der sechswöchigen Fastenzeit hat Papst Franziskus dazu aufgerufen, die Chancen des Schweigens und der Stille zu nutzen. „Dies ist die Zeit, den Fernseher abzuschalten und die Bibel zu öffnen, das Handy beiseite zu legen und sich mit dem Evangelium zu verbinden“, sagte er am Aschermittwoch bei seiner wöchentlichen Generalaudienz auf dem Petersplatz in Rom.  
 
Bibel lesenBewusste Kommunikation als Chance

Angesichts massiver verbaler Gewalt, beleidigender und schädlicher Worte, die im Internet noch verstärkt würden, biete die Zeit vor Ostern eine Chance für „eine Ökologie des Herzens“. Der Papst rief dazu auf, „auf unnütze Worte, Klatsch, Geschwätz und Gerüchte zu verzichten, um Gott das ‚Du‘ anzubieten“. Dann gebe es auch die Chance, Gottes leise Stimme zu vernehmen.

 

Worauf es ankommt

Beim Fasten geht es nicht um Strafen oder Verbote und auch nicht darum, durch Verzicht auf Süßes und Alkohol den Winterspeck abzubauen. Vielmehr soll wieder bewusst werden, worauf es im Leben wirklich ankommt. Die Fastenzeit ermöglicht es, frei zu werden für die wesentlichen Dinge: Sich Zeit nehmen, um Beziehungen zu pflegen oder aus den Zwängen des Alltags auszusteigen. Die vierzig Tage vor Ostern können für Christ/innen auch zu einer Zeit werden, in der sie sich intensiver mit den Quellen des Glaubens beschäftigen. Dazu gehört auch die Heilige Schrift. Warum sich nicht einmal ein biblisches Buch nehmen und in der Fastenzeit ganz lesen? Oder an einem Tag in der Woche sich in Stille intensiv mit einem Bibeltext beschäftigen – etwa dem Tages- oder Sonntagsevangelium?


Das Bibelwerk Linz bietet zudem in der Fastenzeit die kostenlose Mailaktion „aufatmen“ an, in der zweimal in der Woche ein Impuls gesendet wird.

 

Zur Vertiefung der sonntäglichen Schriftstellen empfehlen wir das Biblische Sonntagsblatt für Erwachsene (gedruckt oder digital erhältlich)

 

Lektüreempfehlungen zur Fasten- und Osterzeit >
 

Die große Hausbibel
Die große Hausbibel

Mit umfangreichen Hinweisen für einen guten Einstieg in die Bibel ...

mehr

 

Sonntagsblatt
Biblisches Sonntagsblatt

Für jeden Sonntag spirituelle Gedanken und Hilfen ...

mehr

Pflanzen der Bibel
Pflanzen der Bibel

Ein Streifzung durch die biblische Pflanzenwelt ...

mehr

 

Bibelleseplan 2021
Bibelleseplan 2021

Lesejahr B

mehr ...

Landkarten
Karte Mittelmeerraum

Begehbare Landkarten, Tischlandkarten und Karten für den Abdruck in Printmedien ...

mehr

Lesejahr B: Markusevangelium
Evangelist Markus, Bamberger Apokalypse

Wissens- und Lesenswertes sowie praktische Anregungen zum Markusevangelium finden Sie auf unserer Seite zum Markusevangelium.

zur Seite

Einheitsübersetzung 2016

Die revidierte Einheitsübersetzung ...

mehr 

BIBELWERK
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
UID-Nr: ATU59278089
Telefon: +43 732 7610-3231
Telefax:+43 732 7610-3779
bibelwerk@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: