Monday 24. February 2020

Lebendig ist das Wort ...

Das war der Diözesane Bibeltag 2020

 

Rund 50 Teilnehmer/innen trafen am Freitag, dem 24. Jänner nachmittags im Bildungshaus Schloss Puchberg ein, um sich mit der Bibel auseinanderzusetzen. Eingeladen waren spirituelle Wegbegleiter/innen, Mitglieder der KMB, außerdem Bibelinteressierte aus der ganzen Diözese. Eine gelungene Kooperation mit dem Bildungshaus Schloss Puchberg, der Abteilung Pfarrgemeinde und Spiritualität und der Kath. Männerbewegung wie sich im Lauf des (Bibel-)Tages herausstellte!

 

Diözesaner Bibeltag 2020Lebendig ist das Wort Gottes
Bibellesen zwischen Prägnanz und Verträglichkeit
Dr. Christoph Niemand hielt am Diözesanen Bibeltag einen Impulsvortrag zum Zukunftsweg „Kirche weit denken“. Aus bibeltheologischer Perspektive formulierte er das Motto des Zukunftsweges um in: „Kirche präzise denken“ verbunden mit der Frage „Wie haben Jesus und Paulus Kirche gewollt?“
Als zentral ist anzusehen, dass Kirche das Dazwischen ist; zwischen Ostern und Parusie (die Naherwartung Jesu, aus der eine Stetserwartung wird). Kirche ist also jene Gemeinschaft von Menschen, die das glauben, nämlich dass Jesus wiederkommt. Die Funktion von Kirche in dieser „Zwischenzeit“ ist es, das zu verkünden und die Hoffnung darauf nicht sterben zu lassen. Dazu „kreiert“ Kirche im diakonischen Tun „Evidenzerfahrungen“, welche die Logik des Evangeliums immer wieder neu gegenwärtig werden lassen.

    
In persönlichen Nebensätzen ließ Dr. Christoph Niemand seine Leidenschaft für Kirche aufblitzen und bezeugte in vielen Ausführungen seine Haltungen: „Christinnen und Christen sind Geschwister und keine Chefs“. Durch die Taufe haben sie Christus als Gewand angezogen und „segeln im Kielwasser Jesu“. Ganz einfach und reduziert auf den Punkt gebracht braucht Kirche – und im engeren Sinne Pfarre – nur „einen ansprechenden Gottesdienst und eine vernünftige Caritas bzw. Gemeinschaftsprojekte“. 

 

Diözesaner Bibeltag 2020Buchpräsentation „Unterwegs mit biblischen Liedern“ 
und vielfältige Zugänge zur Bibel

Ein weiterer Höhepunkt des Bibeltages: Das neue Liederbuch „Unterwegs mit biblischen Liedern“ wurde präsentiert und die Mitarbeitenden  wurden vorgestellt. Pastoralamtdirektorin Gabriele Eder-Cakl dankte im Namen der Diözese für die innovative Umsetzung. Das Liederbuch wurde auch gleich vor Ort auf Praxistauglichkeit getestet. In Begleitung von Alfred Hochedlinger am Piano brachten die Teilnehmer/innen bewährte und neue Lieder zur Bibel zum Klingen. Nach dem Abendessen war Gelegenheit, in methodenreichen Workshops das Thema des Bibeltages zu vertiefen. 

 

Ermutigendes Abendlob 
Beim abschließenden Abendgebet zeigte sich die Gruppe als eine sehr sangesfreudige – mit Eifer wurde aus dem neuen Liederbuch gesungen und in der besonderen Atmosphäre der Schlosskapelle verdichtet ermutigende Gemeinschaft im Glauben erlebt. 
 

Diözesaner Bibeltag 2020

Diözesaner Bibeltag 2020
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Neuerscheinung
Unterwegs. Liederbuch

Unterwegs. Das neue Liederbuch mit biblischen Liedern. 

mehr ...

 

Grenzen überwinden – Die Apostelgeschichte
Paulus betritt europäischen Boden; Kavala

20. – 22. August 2020

Bildungshaus Schloss Puchberg

Bibelpastorale Studientagung

Sonntagsblatt
Biblisches Sonntagsblatt

Für jeden Sonntag spirituelle Gedanken und Hilfen ...

mehr

Jahre der Bibel
Jahre der Bibel-Logo

Informationen, Veranstaltungen, Publikationen zu und in den Jahren der Bibel

mehr

Landkarten
Karte Mittelmeerraum

Begehbare Landkarten, Tischlandkarten und Karten für den Abdruck in Printmedien ...

mehr

LESEJAHR A: MATTHÄUSEVANGELIUM
Rom, Lateranbasilika: Matthäus

Im Lesejahr A stehen an den Sonn- und Feiertagen die Texte des Evangelisten Matthäus im Mittelpunkt. Praktische Anregungen zum Matthäusevangelium finden Sie hier ...

Einheitsübersetzung 2016

Die revidierte Einheitsübersetzung ...

mehr 

BIBELWERK
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
UID-Nr: ATU59278089
Telefon: +43 732 7610-3231
Telefax:+43 732 7610-3779
bibelwerk@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: