Wednesday 23. October 2019

Erzählcafé … weil das Erzählen gut tut

Ein Erzählcafé erleben – Einführung in die Methode Erzählcafé

Erzählcafé bringt die Menschen miteinander zu einem Thema ins Gespräch.

In einer angenehmen Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen fühlen sich die TeilnehmerInnen wohl und es kommt ein lebendiges Gespräch zustande. Sie werden ermutigt, ihre Erinnerungen den anderen mitzuteilen, denn jede Lebensgeschichte ist es wert, erzählt zu werden. Mit dem Erzählen wird ein Reflexionsprozess der eigenen Biografie in Gang gesetzt. Erzählcafés lenken den Blick auf die eigenen Ressourcen und erfolgreich bewältigte Probleme. Sie haben daher oft stärkende und heilende Wirkung.
Und Erzählen verbindet, Gemeinschaft entsteht – es können anregende und berührende Stunden miteinander verbracht werden. 

 

Spezielle Zielgruppen:

  • Austausch zwischen Alt und Jung
    Wenn junge und ältere Menschen sich zu Themen austauschen, erfahren Junge, wie es früher war und die Älteren bekommen mit, wie Jüngere heute leben.
  • Interkulturelle Gruppen
    Wenn MigrantInnen und ÖsterreicherInnen sich zu verschiedenen Lebensthemen austauschen, ist das für alle sehr bereichernd. Übrigens: Für interkulturelle Themen haben wir spezielle Gesprächsunterlagen entwickelt. 

 

Einführungsabend: Einführung in die Methode Erzählcafé

Kommen Sie und lernen Sie völlig unverbindlich Erzählcafé bei einem Schnupperabend kennen. Nach Abschluss des Einführungsabends bekommen Sie 17 ausgearbeitete Themen kostenfrei und erhalten € 15,- für jede gemeldete Gesprächsrunde im Jahr 2020.

 

1. Termin: Di., 19.11.2019, 18 bis 20 Uhr

Ort: Bischöfliches Priesterseminar, Harrachstraße 7, 4020 Linz

Referentin: Birgit Aigner, Biographietrainerin, langjährige Erfahrung als Leiterin mit Erzählcafé-Runden

 

2. Termin: Mi., 18.3.2020, 18 bis 20 Uhr

Ort: Bildungshaus Schloss Puchberg, Puchberg 1, 4600 Wels

Referentin: Birgit AignerBiographietrainerin, langjährige Erfahrung als Leiterin mit Erzählcafé-Runden

 

Kursbeitrag: Kostenfrei 
TN-Zahl: 8 bis 20

Anmeldeschluss: 7 Tage vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin.

Anmeldungen bitte an: Tel.: (0732) 76 10-32 09, E-Mail:  weiterbildung.katholischesbildungswerk@dioezese-linz.at

 


Erzählcafé: Menschen im Gespräch / Foto: Kath. Bildungswerk OÖ

 

Themenbeispiele:

  • Äpfel – Nüsse – Weihnachtsduft
    … Weihnachtszeit liegt in der Luft
    Die Advents- und Weihnachtszeit umgibt ein besonderer Zauber. Wie wurden früher die verschiedenen Bräuche begangen? 
  • Schulzeit
    … früher und heute
    Wie war der Schulweg, welche Erinnerungen gibt es an einzelne LehrerInnen, welche Strafen gab es … Da gibt es sicher viel zu erzählen.
  • Auszug von Zuhause
    … meine eigenen vier Wände
    Was hat sich durch den Auszug von Zuhause alles verändert? Wie haben Sie die Wohnung eingerichtet?
  • Mein Beruf und ich
    … wie meine Arbeit mich geprägt hat 
    Wie haben Sie den Job bekommen? Was waren die beruflichen Highlights? Was prägte den Berufsalltag?
  • Lustige Hoppalas
    … kleine Missgeschicke zum Lachen 
    Hoppalas werden in der Regel gern erzählt und es gibt dabei viel zu lachen. Welche Hoppalas in den Medien bringen Sie zum Lachen?

Alle 55 Erzählcafé-Themen zum Download

 

TeilnehmerInnen von Erzählcafé-Runden sagen:

 

„Es ist fesch zu reden, wie es früher einmal war. Sich daran zu erinnern und mit anderen darüber zu sprechen.“

„Mich interessieren die Informationen, die es zu jedem Thema gibt, sehr. Ich lerne dabei viel. Es ist immer wieder lustig und unterhaltsam.“

„Erzählcafé ist eine super Sache. Da kann man reden oder zuhören. Alles ist erlaubt. Und mir tut es gut, weil ich viel alleine bin. Und was ich ganz toll finde: Ich treffe mich jetzt auch mit einer aus der Gruppe außerhalb des Erzählcafés. Das ist toll.“

 


 

Möchten Sie ein Erzählcafé leiten? Haben Sie Fragen zum Erzählcafé?  
Rufen Sie mich bitte an:  Mag. Georg Wasserbauer,
Tel. (0732) 7610-3220; E-Mail: georg.wasserbauer@dioezese-linz.at

 

 

kbw-Treffpunkt Bildung

13. Linzer Religionsgespräch

Religion – Zwischen politischem Gebrauch und Missbrauch Termin: Do., 24.10.2019, um 19:30 Uhr Ort: Katholische...

Das Erbe bewahren und neu erschließen!

Termin: Di., 29.10.2019,18.30 - 20Uhr Ort: URBI@ORBI,Bethlehemstraße 1a, 4020 Linz mit: Andreas Schmoller,...

So wie die Sonne durch das Kirchenfenster scheint, dringt das göttliche Licht manchmal in unsere Wahrnehmung durch.

Spirituelle Glücksmomente

Wir im KBW-Treffpunkt Bildung wollen uns verstärkt auf unsere spirituellen Quellen besinnen.
SinnQuell
Katholisches Bildungswerk OÖ
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: 0732/7610-3217
Fax: 0732/7610-3779
kbw@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: