Thursday 19. September 2019

Ausbildungslehrgang SelbA TrainerIn nach neuem Konzept

SelbA Selbständig und Aktiv ist ein langjährig bewährtes Trainingsprogramm für Menschen ab 55 Jahren.

 

Die im Herbst 2019 beginnende TrainerInnenausbildung wird erstmalig in einer neuen Form gestartet. Für die Vermittlung der drei Säulen Gehirn-Bewegung –Lebensstyl und Kompetenzen werden erstmalig FachexpertInnen und SelbA-ExpertInnen zusammenwirken. Zudem wurden die Modulinhalte durchforstet und die Ausbildung insgesamt auf die wesentlichen Inhalte zum Leiten von SelbA-Gruppen reduziert.

Neben der Vertiefung in das ganzheitliche drei-Säulen –Konzept, beschäftigen sich die angehenden SelbA-TrainerInnen mit der Soziologie des Alter(n)s, erhalten eine Einführung in die Erwachsenenbildung und lernen, mit welchen Methoden sie eine SelbA-Trainingseinheit aufbauen.

 

Referentinnen in den einzelnen Modulen:
Neurobiologe Dr. Marcus Täuber, Motogeragogin Thesi Zak, Ernährungswissenschaftlerin Katrin Fischer BSc, Personaltrainerin Mag.a Marion Brandstetter MAS 

Martina Eder, Josefa Lindinger, Michaela Scherrer, Regina Höller, Maria Holoubek, Dina Scherb, Marielis Holzner, Barbara Wagner (erfahrene SelbA-TrainerInnen)
 

Ziel ist es, durch gemeinsame Aktivitäten in der Gruppe die ganzheitliche physische und psychische Gesundheit zu erhalten.
Wenn Sie gerne mit älteren Menschen arbeiten, dann ist die SelbA-Ausbildung genau das Richtige für Sie. Sie lernen Methoden zur Vermittlung von Gehirntraining, psychomotorischen Übungen und Gesprächen zu Alltagsfragen.

 

 

  Ihre Vorteile:

  • Sie entdecken Ihre eigenen kreativen Kräfte
  • setzen sich für sich selbst und zum Wohl von anderen ein
  • erfahren Anerkennung, Lob und Wertschätzung
  • erhalten Erfahrung im Leiten von Gruppen

 

 

Es erwartet Sie:

 

Die Verknüpfung von Gehirntraining, Psychomotorischem Training (Üben der geistig-körperlichen Beweglichkeit) und Kompetenztraining (Bewältigung der Alltagssituationen) stellt das essenzielle Merkmal für die Wirksamkeit des Trainingsprogramms dar. In der SelbA-TrainerInnenausbildung werden sowohl die drei SelbA-Säulen als auch Psychosoziale- und Gruppen-Kompetenz vermittelt.

 

 

 Die SelbA-Ausbildung basiert auf 3 Säulen.

 

 

Ort/Termine:

 

TrainerInnenausbildung Herbst 2019

Start: 18./19.10.2019 - Einführungsabend: 24.9.2019 im Diözesanhaus in Linz

Ort: Seminarhotel SPES, Panoramaweg 1, 4553 Schlierbach

 

 

Den Folder zum Downloaden finden Sie hier.

 

 

Kosten 

 

Kurskosten: € 990,-- inkl. Kursunterlagen und einstündigem Coaching


Übernachtungs- und Verpflegungskosten sind extra zu begleichen.

 

 

 

Anmeldung

 

Wir nehmen jederzeit gerne Ihre Anmeldung entgegen. Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum gereiht.

 

Teilnahmebedingungen

 

Einführungs- und Entscheidungsabend

Vor Beginn der Ausbildung findet ein Einführungsabend statt, der einen Teil der Ausbildung

(2 Arbeitseinheiten) darstellt.

 

Übernachtung: Eine Übernachtung am Ausbildungsort ist im Interesse der KursteilnehmerInnen und im Sinne des Gruppenprozesses empfehlenswert! Zimmerreservierungen nehmen wir gerne entgegen!
 

Teilnehmerzahlen
MindestteilnehmerInnenzahl: 14 Teilnehmer
HöchstteilnehmerInnenzahl: 18 Teilnehmer

TrainerInnenberechtigung
Die TrainerInnenberechtigung zum/r SelbA-TrainerIn für das Trainingsprogramm SelbA "Selbständig und Aktiv" erhalten Sie nur bei 80 %iger Anwesenheit (es wird eine Anwesenheitsliste geführt)

Zahlungsbedingungen

Nach erfolgter Anmeldung wird eine Anmeldebestätigung  zugesandt. Den Zahlschein erhalten Sie nach dem Einführungsabend. Bitte zahlen Sie  den Kursbeitrag  vor Kursbeginn ein.
Teilzahlung auf drei Raten ist möglich.

Storno
Jede Anmeldung kann bis zum Zeitpunkt des Einführungsabends kostenfrei storniert werden. Bei einem späteren Rücktritt bis zum Seminarbeginn werden 50% der Ausbildungsgebühr berechnet, nach Beginn, bzw. Nichtabmeldung die volle Ausbildungsgebühr.

 

 

Veranstalter

 

SelbA ist ein Geschäftsfeld des Katholisches Bildungswerkes OÖ.

Aus den anderen Geschäftsfeldern
Spiegel
Auch Lernen will gelernt sein

Auch Lernen will gelernt sein

Im Oktober startet bereits die vierte Ausbildung zum/zur SPIEGEL-LernlotsIn. Passend zum Schulstart gab es am 9....

V.l.n.r.: Johanna Rammerstorfer, Sabrina Hagenauer, Lisa Weinbauer, Katharina Rosenauer, Stefanie Peherstorfer

SPIEGEL-Treffpunkt St. Martin im Mühlkreis unter neuer Leitung

Nach genau zwei Jahren und zwei Tagen legten Stefanie Peherstorfer und Johanna Rammerstorfer die Leitung des...

25 Jahre SPIEGEL - Zweites Fest in Pregarten

Eine märchenhafte Zeit

NIX, NIXER, AM NIXESTEN … doch siehe da, wie aus Zauberhand füllt sich der leere Topf mit süßem Brei.
Bibliotheksfachstelle
Tagung OÖ Bibliotheken

Fachtagung OÖ. Bibliotheken 2019

Landeshauptmann-Stellvertreterin Bildungslandesrätin Mag.a Christine Haberlander lädt Sie herzlich zum Informations-...

 © Bibliotheksfachstelle der Diözese Linz

Beantragen Sie Förderungen!

beim Land OÖ sowie bei der Bibliotheksfachstelle der Diözese Linz!
Sinnquell

Übergabe der Leitung von SinnQuell und Erzählcafé

Mit der Pensionierung von Sylvia Zellinger übernehme ichwieder die Betreuung von SinnQuell und Erzählcafé.

KBW-Treffpunkt Bildung: Zahlen und Fakten 2018

Über 2.120 Veranstaltungen mit knapp 88.000 Teilnehmenden
Szenario

SZENARIO-Tagung 2019

Von einer herzlichen Atmosphäre zwischen ehrenamtlichen Kultur-Engagierten für „Gemeinsam Theater erleben“ und der...

Johanna Kranewitter

"Mir gefallen die Theaterstücke, weil die Geschichten irgendwie echter sind als im Fernsehen. Außerdem ist es...
kbw-Treffpunkt Bildung

Roma und Sinti - Vorurteile und Realität

Termin: Di., 24..9.2019,18.30 - 20Uhr Ort: URBI@ORBI,Bethlehemstraße 1a, 4020 Linz mit: Anna Luger-Stoica,...

Erzählcafé

Erzählcafébringt die Menschen miteinander zu einem Thema ins Gespräch.

OÖ Landesgartenschau 2019 in Schlägl

Die OÖ Landesgartenschau von 17. Mai bis 13. Oktober 2019 macht den achtsamen Umgang mit der Schöpfung zum Thema.
SelbA - Selbstständig im Alter
Katholisches Bildungswerk OÖ
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: 0732/7610-3213
Fax: 0732/7610-3779
selba@dioezese-linz.at

AGB
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: