Donnerstag 24. Mai 2018

Erfahrungen ökologischer Aufbrüche – Heinz Hödl

Heinz Hödl

Donnerstag, 13. Juli 2017, 15.45 Uhr

Podiumsdiskussion

Ing. Heinz Hödl

Geschäftsführer der Koordinierungsstelle der Österreichischen Bischofskonferenz für internationale Entwicklung und Mission 

Der Klimawandel wird zu einer Bewährungsprobe einer immer mehr zusammenwachsenden Menschheit, die dafür nach gerechten und solidarischen Lösungen auf nationaler und globaler Ebene sucht. Die nötigen Maßnahmen auf internationaler und staatlicher Ebene brauchen die Unterstützung der Kirche und der Zivilgesellschaft, und eine Wende hin zu einem einfachen und verantwortungsvollen Lebensstil in Respekt vor Gottes guter Schöpfung. 


Heinz Hödl war von 1981 bis 2001 Geschäftsführer der Dreikönigsaktion. Er ist u.a. Mitbegründer von BAOBAB, von FAIRTRADE, HORIZONT3000 (Vorsitzender 2000 bis 2005) und des Dachverbandes AG Globale Verantwortung. Seit Jänner 2002 Geschäftsführer der Koordinierungsstelle der Österreichischen Bischofskonferenz für internationale Entwicklung und Mission. Er vertritt die Katholische Kirche in verschiedenen Institutionen.
www.koo.at

Mag.a  Hermine Eder
Mag.a Hermine Eder
Öffentlichkeitsarbeit
Katholische Privat-Universität Linz
T.: +43 / 732 / 784293 - 4137
Bethlehemstraße 20
4020 - Linz

Bilder
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: