Thursday 24. October 2019

News der Diözese Linz - Katholische Kirche in Oberösterreich

Was gibt es Neues in der Diözese Linz?

Aktuelles, Nachrichten, worüber man spricht.

Getauft und Gesandt
Melanie Wurzer

Melanie Wurzer

"Getauft und gesandt" - das bin ich!
Die Wirtschaft stellt die Möglichkeiten durch Gentechnik in leuchtenden Farben dar. 45 Männer und Frauen informierten sich bei der Podiumsdiskussion 'Die Verheißungen der Gentechnik' des Katholischen Bildungswerkes, KBW-Treffpunkt Bildung über Chance

Wollen Sie eine grandiose Musikerin zur Tochter?

Die Verheißungen der Gentechnik. So hieß die Podiumsdiskussion mit dem Molekularbiologen Dr. Manuel Selg und dem Moraltheologen Univ.-Prof. Dr. Michael Rosenberger am 22. Jänner 2015 im Ars Electronica Center Linz. Organisiert hat die Diskussion das Katholische Bildungswerk, KBW-Treffpunkt Bildung nach einem Besuch der Ausstellung Genesis im AEC.

Das Grazer Domkapitel ernannte Generalvikar Heinrich Schnuderl zum Grazer Diözesanadministrator.

Heinrich Schnuderl zum Grazer Diözesanadministrator gewählt

Das Grazer Domkapitel ernannte am Mittwochnachmittag, 28. Jänner 2015, den bisherigen Generalvikar Heinrich Schnuderl zum Diözesanadministrator, nachdem Papst Franzsikus den Rücktritt von Bischof Egon Kapellari angenommen hat. Als Diözesanadministrator leitet Schnuderl die Diözese bis zur Bestellung eines neuen Bischofs.

Bischof Ludwig Schwarz (l.) und Heinz Hödl als Vertreter Österreichs bei der CIDSE-Tagung in den Niederlanden

Linzer Diözesanbischof Schwarz nahm an internationaler Tagung für globale Gerechtigkeit teil

Von 21. bis 23. Jänner 2015 fand in Soesterberg (Niederlande) eine Tagung des Weltdachverbandes der katholischen Entwicklungshilfeorganisationen CIDSE statt. Aus Österreich nahmen Diözesanbischof Dr. Ludwig Schwarz, zuständiger Referatsbischof der Österreichischen Bischofskonferenz, und CIDSE-Präsident Heinz Hödl teil.

v.l. ehemaliges Straßenkind Cindy, Bischof Ludwig Schwarz, Don Bosco Schwester Maria Victoria, Hildegard Pesendorfer (Jugend Eine Welt), Elisabeth Rieder (Jugend Eine Welt).

Ehemaliges Straßenkind besucht Bischof

Das ehemalige Straßenkind Cindy aus den Philippinen besuchte Bischof Dr. Ludwig Schwarz am 28. Jänner 2014 im Linzer Bischofshof. Mit dem Tag der Straßenkinder am 31. Jänner macht die österreichische Hilfsorganisation Jugend Eine Welt auf ihr hartes Schicksal aufmerksam.

Auschwitz Birkenau

Wiener Dogmatiker Tück: Auschwitz spielt in Theologie kaum mehr eine Rolle

Die Erinnerung an die mit dem Namen Auschwitz verbundene Judenvernichtung spielt in der christlichen Theologie kaum mehr eine nennenswerte Rolle. Zu diesem nüchternen Befund kam der Wiener Theologie Jan-Heiner Tück im Gespräch mit "Kathpress" aus Anlass des 70. Jahrestages der Befreiung des nationalsozialistischen Vernichtungslagers am 27. Jänner 2015.


Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: