Monday 14. October 2019

News der Diözese Linz - Katholische Kirche in Oberösterreich

Was gibt es Neues in der Diözese Linz?

Aktuelles, Nachrichten, worüber man spricht.

Getauft und Gesandt
Andreas Reumayr

Andreas Reumayr

"Amazonien ist anders"
Mehr kirchliche Präsenz in sozialen Medien

Medienexperte: Kirche muss in sozialen Netzwerken präsenter sein

„Seite angelegt.“ So lautete das erste Facebook-Posting der Diözese Linz. Das war vor mehr als fünf Jahren, am 13. Oktober 2009. Wie die Diözese Linz sind heute viele kirchliche Einrichtungen in den sozialen Medien auffindbar. Trotzdem fordert Medienexperte Ansgar Mayer von der katholischen Kirche: Mehr Mut zur Präsenz in sozialen Netzwerken!

Alois Dambachmayr, Leiter des Kirchenbeitragsreferats der Diözese Linz

Kirchenbeitrag: Nicht ärgern, sondern sich melden

Ab 23. Februar erhält ein Großteil der beitragspflichtigen KatholikInnen die Kirchenbeitrags-Vorschreibung für 2015. In den Beitragsstellen herrscht dann Hochbetrieb.

Mensch, ärgere dich nicht

Die christliche Botschaft von der Ver­gebung ist missbraucht worden, um Gefühle wie Wut und Zorn um des „lieben Friedens willen“ zu unterdrücken. Die Angst davor, Ärger zu zeigen, kann eine Beziehung schleichend zerstören.

Beim Streit um die Domglocken konnte ein Kompromiss erzielt werden.

Linzer Domglocken: Stundennachschlag wird probeweise ausgesetzt

Zu einem außergerichtlichen Gespräch zur Linzer Domglocken-Causa haben sich am Nachmittag des 24. Februar 2015 die Streitparteien getroffen.

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: