Tuesday 18. February 2020
Pfarre Linz-Marcel Callo (Auwiesen)

Sie möchten heiraten!

Wir gratulieren!

 

Nach katholischem Verständnis gilt die Ehe als eines der sieben Sakramente. Das bedeutet: Wo eine Frau und ein Mann für ein Leben lang Ja zueinander sagen und bereit sind, in guten und schweren Tagen zueinander zu stehen, da wird die Liebe Gottes zu uns allen erfahrbar. Zwar schreibt unsere Kirche vor, dass bei der Trauung ein Priester oder Diakon dabei ist, doch Braut und Bräutigam spenden einander das Sakrament der Ehe selber. Wir möchten mithelfen, dass es gelingt, am Hochzeitstag und im Alltag. Daher bitten wir, mit uns Kontakt aufzunehmen.

Folgende Schritte sind wichtig:

  • Mit dem Pfarrer/Diakon Termine für Hochzeit und Traugespräch vereinbaren.

  • Ehevorbereitungskurs besuchen.

    Wählen Sie aus dem umfangreichen Programm einen für Sie passenden Kurs aus. Angebote finden Sie unter www.beziehungleben.at  Nach Beendigung des Kurses bekommen Sie eine Bestätigung, die für das Trauungsprotokoll gebraucht wird.

  • Braut und Bräutigam benötigen je einen Taufschein oder den Tauftermin und Taufort. Für allenfalls vorhandene Kinder benötigen Sie ebenfalls die Taufscheine.

  • Beim Traugespräch mit dem Heimatpfarrer wird das so genannte Trauungsprotokoll aufgenommen. Es bildet die kirchenrechtliche Grundlage für die Eheschließung

    Der Ablauf der Hochzeitsfeier wird mit dem Trauungspriester/Diakon durchbesprochen.

     

Wer geschieden ist, kann in der katholischen Kirche keine zweite Trauung feiern. Viele Paare haben trotzdem den Wunsch, ihren gemeinsamen Lebensweg offiziell und mit einer religiösen Feier zu beginnen. Gerne suchen Pfarrer oder Pastoralassistentin mit Ihnen nach einer geeigneten Form für eine derartige Segensfeier.

Pfarre Linz-Marcel Callo (Auwiesen)
4030 Linz
Schörgenhubstraße 39
Telefon: 0732/300117
Telefax: 0732/300117-7
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: