Friday 7. August 2020
Pfarre Wilhering

Einheitsübersetzungen online

Neue Einheinheitsübersetzung (2016) LINK

(Zur neuen EÜ einige Angaben des Linzer Bibelwerkes LINK )

 

Alte Einheitsübersetzung (1980) LINK

Die Bibel in den Ursprachen

LINK

Aufgerufen wird mit diesem Link das griechische Neue Testament nach Nestle-Alan NA28.

Aus dem linken Sidebar sind auch die wichtigsten anderen Texte wie Vulgata, Septuaginta etc. zu laden.

 

Lutherbibel 2017 und andere Bibeln

Zum Vergleich mit den katholischen Einheitsübersetzungen können Sie hier die neueste Lutherbibel lesen, die zum Jubiläumsjahr (1517) - 2017 herausgegeben wurde. Auch eine größere Zahl anderer Bibeln, mehrere in anderen Sprachen, können Sie  aufrufen!

 

LINK zur Lutherbibel 2017

Vorbemerkung zur Abteilung "BIBEL"

In der Pfarrzeitung Sept./Okt. 2017 hat unser Pfarrer P. Johannes in seinem Leitartikel eine Bibelrunde angedacht.

Dies sei ein Ansporn, auch auf unserer Pfarrwebseite das Thema "Bibel" besonders zu pflegen.

Besonderer Hinweis:

Die beiden Einheitsübersetzungen 1980 und 2016 sind online hier (im ersten Eintrag) einzusehen.

Weiters sind auch die Bibel in den griechischen Urtexten hier (im zweiten Eintrag) aufrufbar.

Im dritten Eintrag finden Sie die Lutherbibel 2017 sowie andere Übersetzungen.

 

Hildebrand Harand

 

Kommentar zum Johannesevangelium

Der Stuttgarter Kleine Kommentar von Felix Porsch, Johannesevangelium, 2. Aufl.1989, wird hier in Kurzfassung geboten. Die Kapiteleinteilung, die Überschriften und die Absatzüberschriften sind exakt übernommen.

PDF (30 Seiten, 329KB)

Biblische Sonntagsblätter - das Wort Gottes zu Hause

Ein Service des Linzer Bibelwerks

Da unsere Sonntagsmessen und damit auch die Predigten entfallen, lädt das Bibelwerk der Diözese Linz ein, seine Sonntagsblätter anzusehen. Nach dem Klick öffnet sich die Webseite und Sie können dzt. vom 3. Fasten-Sonntag bis zum 6. Sonntag in der Osterzeit die Lesungs-Texte und die Kommentare lesen und überlegen.

Aktuell: zur 6. Vaterunser - Bitte

Mit einer Äußerung zum Vaterunser-Gebet hat Papst Franziskus für Diskussionen gesorgt. Die vorletzte Bitte − „führe uns nicht in Versuchung“ − sei „keine gute Übersetzung“, sagte Franziskus in einem Interview des italienischen Senders TV2000.

 

Dazu Diskussionsbeiträge in der Kirchenzeitung Nr. 6 und Nr. 7 2020:

In der Versuchung ist Gott Herr der Situation und gleichzeitig der Ausweg

 

Weitere 4 Stellungnahmen aus 2015 bis 2018:

"und führe uns nicht..." Kath. Bibelwerk Linz

Tradition und Verrat Heft 1/2018 Herder Korrespondenz

Ein guter Vater hält Anklagen aus

"und führe uns nicht in Versuchung" (Sonderdruck aus unserer Pfarrzeitung Nr. 148, Juni/Juli 2015)

Pfarrleitung - Ansprechpartner

KonsR Mag. P.  Johannes Mülleder
KonsR Mag. P. Johannes Mülleder
Pfarrer
 Gertrude Schachner
Gertrude Schachner
Pfarrsekretärin
 Günther Erbl
Günther Erbl
1. Pfarrgemeinderatsobmann
 Angelika Mühlbacher
Angelika Mühlbacher
2. Pfarrgemeinderatsobfrau

Katholische Aktion - Ansprechpartner
  • KBW: Josef Meindl
  • kfb: Angelika Mühlbacher
  •  
Pfarre Wilhering
4073 Wilhering
Linzer Straße 4
Telefon: 07226/2311-14 oder 55
Telefax: 07226/2311-11
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: