Samstag 17. November 2018
Pfarre Wilhering

Der Umbau der Stiftstaverne in ein Wohnhaus

Am 22. 11. 2017 wurden die neuen Wohnungen in der Stiftstaverne um 15 Uhr durch Abt Reinhold Dessl übergeben und die Bevölkerung konnte sie an diesem Nachmittag besichtigen.

Der Abt betonte, es seien leistbare Wohnungen für Stiftsangestellte und Menschen mit Migrationshintergrund geschaffen worden.

Der Umbau wurde durch Architekt D.I. Dietmar Hammerschmid aus Graz geplant. Die Massivsubstanz wurde belassen, die Wohnungen (30 bis 91 m²) entstanden durch Trennwände in Holzbauweise in vorhandenen Räumen. Alte Böden aus Holz und Stein wurden renoviert. Straßenseitig wurden Kastenfenster einer Mühlviertler Firma eingebaut, die große Schalldichtheit aufweisen.

Jede Wohnung hat einen eigenen Zugang durch Zubauten, die dem Altbau hofseitig vorgelagert wurden und durch eine Terrasse verbunden sind.

Die Bilderserie zeigt einen Blick ins Innere und auf die Vorbauten im Hof.

Kastenfenster straßenseitig
Türen in Nachbarbauten
Behinderten gerechter Aufgang

Pfarrleitung - Ansprechpartner

KonsR Mag. P.  Johannes Mülleder
KonsR Mag. P. Johannes Mülleder
Pfarrer
 Gertrude Schachner
Gertrude Schachner
Pfarrsekretärin
 Günther Erbl
Günther Erbl
1. Pfarrgemeinderatsobmann
Angelika Mühlbacher
2. Pfarrgemeinderatsobfrau

Katholische Aktion - Ansprechpartner
  • KBW: Josef Meindl
  • kfb: Angelika Mühlbacher
  • KMB: Christian Baumgartner
Neues aus der KMB
Pfarre Wilhering
4073 Wilhering
Linzer Straße 4
Telefon: 07226/2311-14 oder 55
Telefax: 07226/2311-11
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: