Tuesday 11. August 2020
Pfarre Wilhering

Link zur Webseite des Stiftes Wilhering

Segenswünsche von Abt Reinhold für die Karwoche und das Osterfest

Bundespräsident Van der Bellen hat am 2.April bei seiner Fernsehansprache gesagt, dass uns durch die Coronakrise bewusst wird, dass wir mehr zusammengehören als uns bewusst ist, im Positiven wie im Negativen. Ähnlich hat es Papst Franziskus vorige Woche bei der beeindruckenden Feier auf dem leeren Petersplatz formuliert: Wir sitzen im selben Boot und müssen gemeinsam rudern, doch der Auferstandene verlässt uns nicht.

In diesem Sinne wünsche ich allen eine gesegnete Karwoche und jetzt schon ein Osterfest, das die Hoffnung auf ein Licht am Ende des Tunnels nährt! Danke alle für ihre Arbeit in schwierigen Zeiten!

Sei Schale - und nicht Kanal

Im neuen Museum des Stiftes Wilhering fällt ein Raum besonders auf: Er ist sehr dunkel, das einzige Exponat ist eine spätgotische Brunnenschale. Auf den Wandbänken liegen Texte des hl. Bernhard, davon einer die Brunnenschale betreffend.

Eröffnung des Stiftsmuseums Wilhering

Das Stiftsmuseum wurde am Freitag, 6. Dezember 2019, um 19 Uhr, gesegnet und unter Teilnahme von zahlreichen Gästen und Ehrengästen gesegnet und eröffnet.

Einladung durch Abt Dr, Reinhold Dessl

Beitrag der Kirchenzeitung

Sei Schale (Titelblatt Kirchenzeitung)

 

 

Eröffnung des Stiftsmuseums Wilhering

von Abt Dr. Reinhold Dessl

Mehr als ein Museum

Als Kloster sind wir keine Museumshüter, sondern wollen ein Ort der lebendigen Begegnung und Gottsuche sein. Und doch braucht es auch die Erinnerung an die Geschichte, um die Gegenwart zu verstehen und gut und hoffnungsvoll in die Zukunft gehen zu können. Demensprechend soll das neue Museum, das im ehemaligen Meierhof eingerichtet wurde, ein Ort sein, der zum selbständigen Erkunden einlädt, der Botschaften vermittelt und auch Fragen stellt. Insbesondere soll es ein Ort sein, der zu Ruhe und Besinnung und damit immer wieder aufs Neue zum Verweilen einlädt.

Aus dem Stift - Bericht von Abt Reinhold (Sommer 2019)

Klosterpforte und Benedikt-Saal

Seit der feierlichen Eröffnung am 16. Juni ist der Betrieb in der Klosterpforte und im Klostershop gut angelaufen. Ein besonderer Dank gilt hier Subprior P. Justin Novack, Frau Margit Hofer und Frau Elisabeth Streicher, die hier den Dienst verrichten! Von Dienstag bis Sonntag ist die Pforte ab 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet, an Sonn- und Feiertagen bis 17 Uhr. Es spricht sich immer mehr herum, dass es im Stift Wilhering nun auch die Möglichkeit gibt, Kaffee und köstliche Mehlspeisen zu konsumieren. Auch andere Produkte des Shops kommen gut an, wie etwa die handgeschnitzten Schutzengel mit dem dazugehörigen Schutzengelgebet. Für den Benedikt-Saal gibt es bereits eine Reihe von Vorreservierungen für diverse Veranstaltungen von Pfarrwandertagen bis hin zu Firmenfeiern.

Fotos von F. Kaineder zum 16. Juni 2019

Ferdinand Kaineder, früher in vielfältiger Weise für die Diözese Linz tätig, arbeitet jetzt für die österreichischen Ordensgemeinschaften. Er hat eine Fotoserie dem Stift Wilhering gesendet - daraus einige Bilder.

Pfarrleitung - Ansprechpartner

KonsR Mag. P.  Johannes Mülleder
KonsR Mag. P. Johannes Mülleder
Pfarrer
 Gertrude Schachner
Gertrude Schachner
Pfarrsekretärin
 Günther Erbl
Günther Erbl
1. Pfarrgemeinderatsobmann
 Angelika Mühlbacher
Angelika Mühlbacher
2. Pfarrgemeinderatsobfrau

Katholische Aktion - Ansprechpartner
  • KBW: Josef Meindl
  • kfb: Angelika Mühlbacher
  •  
Pfarre Wilhering
4073 Wilhering
Linzer Straße 4
Telefon: 07226/2311-14 oder 55
Telefax: 07226/2311-11
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: