Wednesday 5. August 2020
Pfarre Wilhering

Das Stiftsmuseum Wilhering

ist nun wieder geöffnet

Das Stiftsmuseum Wilhering regt zum selbständigen Erkunden ein, vermittelt Botschaften und stellt Fragen. Insbesondere soll es ein Ort sein, der zu Ruhe und Besinnung und damit immer wieder aufs Neue zum Verweilen einlädt.

 

  "Sei Schale"    Eröffnung

 

Das Stiftsmuseum, der Klostershop und das Café sind an Sonn- und Feiertagen von 09.30 Uhr – 17.00 Uhr, von Dienstag bis Samstag von 11.00 Uhr – 16.30 Uhr geöffnet. Montag ist Ruhetag.

 

Termine für Führungen: jeden Sonn- und Feiertag um 14.00 Uhr.

Es gelten die vorgeschriebenen Abstandsregeln und Sicherheitsvorschriften wegen der Coronapandemie.

 

ÜBERBLICK über die Museumsstruktur:

Papst Franziskus - Gebetesandacht und Segen Urbi et orbi

27.März 2020

Papst Franziskus hat am Abend des 27. März 2020 eine ganz besondere Antwort auf die Corona-Pandemie gegeben: Vor dem Petersdom hielt er - fast ganz allein- eine Andacht und spendete von den Stufen des Petersdoms herab den Segen "Urbi et orbi" - der Stadt Rom und dem Erdkreis. Bilderfolge von diesem Gottesdienst.

Video von der Übertragung durch youtube

 

Rede von Papst Franziskus  auf dem leeren Petersplatz zum Thema Mk 4,40: "Warum habt ihr solche Angst? Habt ihr noch keinen Glauben?"

Entscheidung des PGR Wilhering zum Strukturmodell der Diözese Linz.

Unser PGR entscheidet sich für die Pfarre mit anderen Stiftspfarren

Unser PGR-Obmann Günther Erbl teilt mit:

 

Der PGR hat in seiner Sitzung vom 21.1.2020 entschieden, dass wir gemeinsam mit den Stiftspfarren (Gramastetten, Eidenberg, Ottensheim und Puchenau) und den Pfarren des Stiftes St. Florian (Walding, Feldkirchen, Goldwörth, St. Gotthard und Lacken) eine Pfarre bilden werden. Ihre Mailadressen.

Abteilung "Bibel" in unserer Webseite:

Aus Anlass einer neuen Einheitsübersetzung ist unter "Glaube und Gemeinschaft" eine Abteilung "Bibel" aufrufbar, die Beiträge und Übersetzungen bringt.

Aufrufbar sind mehrere Bibelübersetzungen in unsere Sprache, aber auch in andere Sprachen. Vorläufig ist neben der neuen EÜ 2016 auch die EÜ 1980 noch aufrufbar.

Besonderer Hinweis: Die Bibel in der Ursprache Griechisch, ebenso die Vulgata.

Weiters wird verwiesen auf die gekürzte Fassung des Kommentars zum Johannesevanglium von Felix Porsch.

Der große Wurf? Ein Traum zur Amazonassynode

Unter "Lesenswertes":  ein bemerkenswerter Beitrag von em. Prof. Walter Kirchschläger.

20 Jahre Gemeinsame Erklärung zur Rechtfertigungslehre

Einen ”Meilenstein auf dem nicht leichten Weg der Wiederherstellung der vollen Einheit der Christen” nannte Papst Johannes Paul II. die

GEMEINSAME ERKLÄRUNG ZUR RECHTFERTIGUNGSLEHRE,

die am 31.0kt.1999 in Augsburg von hohen Vertretern der katholischen Kirche und des Lutherischen Weltbundes unterzeichnet wurde.

Zum Schlussdokument der Amazonassynode

Pfarrleitung - Ansprechpartner

KonsR Mag. P.  Johannes Mülleder
KonsR Mag. P. Johannes Mülleder
Pfarrer
 Gertrude Schachner
Gertrude Schachner
Pfarrsekretärin
 Günther Erbl
Günther Erbl
1. Pfarrgemeinderatsobmann
 Angelika Mühlbacher
Angelika Mühlbacher
2. Pfarrgemeinderatsobfrau

Katholische Aktion - Ansprechpartner
  • KBW: Josef Meindl
  • kfb: Angelika Mühlbacher
  •  
Pfarre Wilhering
4073 Wilhering
Linzer Straße 4
Telefon: 07226/2311-14 oder 55
Telefax: 07226/2311-11
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: