Friday 19. August 2022
Pfarre Wilhering

Der neue PGR dankt dem PGR 2017-2022

Sehr anerkennende Worte findet der neu gewählte PGR in seinem Dank an die PGR-Miglieder des PGR 2017-2022 und charakterisiert sie wie folgt:

Danke für Euren Einsatz 2017-2022

 

Jede Gemeinschaft funktioniert nur, wenn es Menschen gibt, die sich engagieren. Das gilt auch für die Pfarre. Wenn alle nur empfangen wollen, bricht die Gesellschaft letztendlich zusammen. Aber auch nur immer Geben kann auf Dauer für die einzelnen Menschen nicht funktionieren. Eine gute Resonanz ist wichtig. Darum sei hier aufgezählt, was die einzelnen Mitglieder des „alten“ Pfarrgemeinderats so alles getan haben:

 

Ruhig und verlässlich. Wolfgang Mayr ist ein Mensch, der sich nicht in den Vordergrund stellt. Er hört gut zu und wird erst dann aktiv, und das mit besonderer Kreativität (Waldspielplatz während des Fischerfestes …). Seine ruhige und verlässliche Art schätzten wir beim Pfarrcafé, Fischerfest, Pfarrausflug und im sozialen Bereich.

 

 

Die Frau zum Organisieren. Elisabeth Stöckl hat sich voll für den Weihnachtsmarkt eingesetzt. Sie war zuletzt zuständig für die Vermietung des Pfarrheims. Ihre Hilfe bei den Sternsingern und der Vorbereitung der Kinderweihnacht war gefragt. Coronadienste übernahm sie gerne. Nicht zuletzt schrieb sie auch Protokolle für den PGR.

 

 

Dominus vobiscum. Siegfried Zölß war maßgeblich beteiligt an der Gestaltung der Familienmessen, Bußfeiern und anderen liturgischen Festen sowie als Kommunionhelfer. Auf sein Engagement bei der Firmvorbereitung sind wir stolz. Er ist offen für Neues in der Pfarre. Ganz besonders danken wir ihm für das einfühlsame Totengebet, das er weiterhin gestalten wird.

 

Austausch mit Herzlichkeit. Angelika Mühlbacher findet immer das richtige Wort zur rechten Zeit. Gute Kommunikation ist ihr wichtig – und das gelingt ihr mit Herzenswärme. Sie denkt vorausschauend und organisiert rechtzeitig. Sie war Vertreterin im Dekanat als KFB-Leiterin, im Redaktionsteam des Pfarrblatts (sie schrieb auch viele Artikel), organisierte das Weihnachtsspiel, half beim Pfarrcafé und nun folgen viele … .

 

Mit Bedacht und Weitblick. Günther Erbl schied leider schon vorzeitig aus wegen Arbeitsüberlastung. Er war lange zuständig für die Vermietung des Pfarrheims, half beim Organisieren, war umsichtig und vorausschauend, vertrat die Pfarre beim Dekanat, moderierte viele Sitzungen des PGR, war Lektor, und natürlich auch Helfer beim Pfarrcafé.

 

 

Der Handwerker. Gerhard Hierzer tüftelt so lange, bis er die Lösung für ein Problem gefunden hat. Er ist immer zur Stelle, wenn Arbeit angesagt ist.

Und er hat offene Ohren dafür, wie es den Mitgliedern der Pfarre geht.

 

 

 

 

Integration mit Charisma. Jeder, der Regina Lang kennt, weiß von ihrer Ausstrahlung. Sie war in der letzten Periode ein Bindeglied zu jüngeren Familien, organisierte den Weihnachtsmarkt, engagierte sich bei den Familienmessen, bei der Firmvorbereitung und beim Lektorendienst. Auch den Pfarrausflug (vor Corona) organisierte sie.

 

 

Auf den guten Ton kommt es an. Barbara Körber ist immer und überall für Musik zuständig – bei Familienmessen, Sternsingern, Kinderweihnacht. Mit ihrer ruhigen und freundlichen Art findet sie auch immer die nötige Hilfe dazu. Auch bei der Firmvorbereitung ist sie beteiligt, sowie (vor Corona) beim Friedenslicht austragen.

 

 

Zuletzt ein Gruppenbild:

 

Von links nach rechts:

Vorne: P. Johannes, P. Gottfried, Wolfgang, Barbara, Angelika

Dahinter: Siegfried, Regina, Günther, Elisabeth.

Nicht auf dem Bild: Gerhard

Pfarrleitung - Ansprechpartner

KonsR Mag. P.  Johannes Mülleder
KonsR Mag. P. Johannes Mülleder
Pfarrer
 Andrea Mayer
Andrea Mayer
Pfarrsekretärin
 Gertrude Haudum
Gertrude Haudum
1. Pfarrgemeinderatsobfrau
Dipl.- Ing. Ernst Schiller
Dipl.- Ing. Ernst Schiller
2. Pfarrgemeinderatsobmann

Neues aus der Kirchenzeitung
Pfarre Wilhering
4073 Wilhering
Linzer Straße 4
Telefon: 07226/2311-14 oder 55
Telefax: 07226/2311-11
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: