Wednesday 2. December 2020
Pfarre Wilhering

Dank an Günther Erbl

 

Im Herbst 2020 ist unser bisheriger PGR-Obmann Günther Erbl zurückgetreten und hat den Pfarrgemeinderat aus persönlichen Gründen verlassen.

Die Stiftspfarre dankte ihm im Rahmen des Erntedankfestes 2020 für seine langjährige wertvolle ehrenamtliche Tätigkeit.

 

 

Pater Johannes überreichte Günther Erbl am Ende des Gottesdienstes eine Urkunde und dankte ihm im Namen der Pfarre

 

für seine vielfältige und kreative Mitgestaltung des gesamten pfarrlichen Lebens

  • im Pfarrgemeinderat (1982-1992 und 1997-2020), davon 15 Jahre als Obmann, und im Pfarrkirchenrat (2015-2020),  
  • für die umsichtige und intensive Planung sowie tatkräftige Mitarbeit bei der Erweiterung und Renovierung des Pfarrheims (2007/2008),
  • für die ideenreiche Organisation von pfarrlichen Veranstaltungen und den motivierten Einsatz bei Festen und Feiern,
  • für die engagierte Mitarbeit in der Theatergruppe und im Pfarrcafé -Team,
  • als PGR- Obmann für den guten Draht und die fruchtende Zusammenarbeit mit Vertretern des Stiftes, der Gemeinde und der Diözese,

In seiner Dankesrede wies Pater Johannes auf Günthers besondere Talente und Fähigkeiten hin, die er zum Wohl der Pfarre eingebracht hat. Nun hat Günther seine ehrenamtliche Tätigkeit im PGR nach 33 Jahren! beendet. Das ist angesichts der langen Zeit und der vielen Stunden, die er der Pfarre „geschenkt“ hat, durchaus verständlich, aber trotzdem wird er uns im Pfarrgemeinderat mit all seiner Tatkraft, seinen Ideen, vor allem aber seiner herzlichen Persönlichkeit, sehr abgehen. Mehr als sein halbes Leben hat Günther das Pfarrleben aktiv und ideenreich mitgestaltet, zu Beginn als Vertreter der Jugend, dann in verschiedenen Gremien und die letzten fünfzehn Jahre als Obmann des PGR. Auch im Fachausschuss für Finanzen war er ein wertvolles Mitglied. Zuhören können und die Anliegen der Pfarrangehörigen ernst nehmen, genauso wie zu umstrittenen Themen klar Stellung beziehen, das zeichnet Günther aus. Hitzigen Debatten nahm er mit überlegten Worten die Schärfe, weil er es nie zuließ, aus „einer Mücke einen Elefanten“ werden zu lassen. Seine Offenheit und sein Einfühlungsvermögen den Menschen gegenüber sowie seine Teamfähigkeit sind Gaben, die viele an ihm schätzen. Mit seiner umsichtigen, ruhigen ausgleichenden, empathischen und lösungsorientierten Art hat er die Arbeit im Pfarrgemeinderat und in der Pfarre geprägt und bereichert.

Auch ein herzliches Dankeschön an Günthers Familie, die sein ehrenamtliches Engagement immer mitgetragen hat. Vielen Dank!

 

(Text entnommen der Pfarrzeitung 171)

Pfarrleitung - Ansprechpartner

KonsR Mag. P.  Johannes Mülleder
KonsR Mag. P. Johannes Mülleder
Pfarrer
 Gertrude Schachner
Gertrude Schachner
Pfarrsekretärin
 Angelika Mühlbacher
Angelika Mühlbacher
2. Pfarrgemeinderatsobfrau

Katholische Aktion - Ansprechpartner
  • KBW: Josef Meindl
  • kfb: Angelika Mühlbacher
  •  
Pfarre Wilhering
4073 Wilhering
Linzer Straße 4
Telefon: 07226/2311-14 oder 55
Telefax: 07226/2311-11
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
http://www.pfarre-attnang.at/
Darstellung: