Montag 15. Oktober 2018
Pfarre Wilhering

Herbsttermine unseres Katholischen Bildungswerkes

Pfarrreise in Regionen der Lombardei und Piemont

Montag, 24.09. bis Freitag, 28.09.2018

Am ersten Tag geht die Reise nach Bergamo, eine Stadt mit mittelalterlichen Gebäuden - nahe Mailand.

Der zweite Tag gilt Mailand: die Mailänder Scala, der gotische Dom, Besichtigung des Leonardo da Vinci Bildes: " das letzte Abendmahl" im Dominikanerkloster, die Passage Galleria Vittorio Emanuele, ev. noch eine kleine shopping tour.....

Am folgenden Tag geht es ins Barolo-Weingebiet, Stationen sind die schönen und interessanten Städte: Pavia mit der Kirche Certosa di Pavia und die Kartause mit den Kreuzgängen, die Mönchszellen; Alessandria, Asti und Alba.

Am Donnerstag steht Turin am Programm: Rundgang durch das historische Zentrum, die Mole Antonelliana, der Dom mit dem Grabtuch von Turin.

Weinverkostung und Abendessen im Barologebiet.

Heimreise entlang des Lago Maggiore - Locarno -San Bernardino

Chur........Parkplatz beim Stift Wilhering!

Arrangementpreis pro Person: 559.- € Einzelzimmerzuschlag:

175.-€

Für "Rasch-Entschlossene": es gibt noch freie Plätze!

(Reisebeschreibung siehe Pfarrblatt Nr. 161 – März 2018 oder in den aufgelegten Einladungen am Schriftenstand)

 

Weiters lädt das KBW unserer Pfarre ein:

22. November 2018 19:30 Uhr im Pfarrheim

 

Vortrag von Herrn Univ. Prof. Rektor Dr. Franz Gruber zum Thema:

Wozu brauchen wir Religion - über den Sinn des Gottesglaubens

 

Pfarr-Reise nach Umbrien

Bilder zur Reise nach Umbrien

 

Laudato si' - Umweltenzyklika von Papst Franziskus

Vortrag von Mag. Lucia Göbelsberger

 
Was bedeutet diese Enzyklika für uns?

 


Mittwoch 20.04.2015, 19:45 Uhr


Pfarrzentrum Dörnbach


Veranstalter:

KBW Dörnbach und Wilhering

Näheres als PDF

 

Flucht und Migration

KBW am Do., 17. März. 2016 um 19:30 Uhr im Pfarrheim Wilhering

 

 

Die Mitschrift hiezu als PDF

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Gewissensfreiheit

KBW am 05. Nov. 2015 um 19:30 Uhr im Pfarrheim Wilhering

 

Herr Universitätsprofessor Dr. Michael Rosenberger, Institut für Moraltheologie der KU-Linz, spricht zum Thema Gewissensfreiheit.

 

 

 

 

 

 

Zusammenfassung:

 

  Bedingungslose Achtung der Freiheit


Gewissensfreiheit in der Lehre des II. Vatikanischen Konzils


Eine der wichtigsten Neuerungen des II. Vatikanischen Konzils vor genau 50 Jahren war die Anerkennung der individuellen Freiheit jedes Menschen in Glaubens- und Gewissensfragen. Seitdem befürwortet die Kirche auch jenes Menschenrecht, das sie zuvor rund 150 Jahre lang heftig bekämpft hatte. Aber hat sie damit nicht einen Fehler begangen, wie die Piusbrüder bis heute behaupten? Steht das Gewissen wirklich noch über dem kirchlichen Lehramt des Papstes? Der Vortrag zeigt, wie heftig bis heute um solche Fragen gerungen wird. Er möchte aber auch deutlich machen, warum das Gewissen zurecht die höchste Instanz menschlicher Urteilsbildung ist.

 

Kurzbiografie Prof. Dr. Rosenberger

Leitbild des Katholischen Bildungswerkes

der Pfarre Wilhering

 

Unser Einsatz in der Erwachsenenbildung dient einem gelingenden Leben möglichst vieler.

 

So möchten wir unsere Bildungsarbeit anlegen:

 

 

 

 

* Menschen befähigen, gesellschaftliche Entwicklungen zu hinterfragen.

* Informationen durchschaubarer und Probleme lösbarer aufzeigen.

* Lern- und Begegnungsorte für Zivilcourage ermöglichen.

* Bewußtsein für soziale und humane Werte aus christlicher Gesinnung schaffen.

* Hoffnunsbilder einer feinfühligen Gesellschaft zeichnen.

* Aktuelle Brennpunkte unserer Gesellschaft ansprechen.

* Religiöses Wissen vertiefen helfen.

 

Das Team des KBW der Pfarre Wilhering:

Josef Meindl, Christian Baumgartner, Hermann Gahleitner, Gerti Haudum, Hildebrand Harand, Hans Lehner.

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Pfarrleitung - Ansprechpartner

KonsR Mag. P.  Johannes Mülleder
KonsR Mag. P. Johannes Mülleder
Pfarrer
 Gertrude Schachner
Gertrude Schachner
Pfarrsekretärin
 Günther Erbl
Günther Erbl
1. Pfarrgemeinderatsobmann
Angelika Mühlbacher
2. Pfarrgemeinderatsobfrau

Katholische Aktion - Ansprechpartner
  • KBW: Josef Meindl
  • kfb: Angelika Mühlbacher
  • KMB: Christian Baumgartner
Neues aus der KMB
Pfarre Wilhering
4073 Wilhering
Linzer Straße 4
Telefon: 07226/2311-14 oder 55
Telefax: 07226/2311-11
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: