Mittwoch 25. April 2018
Pfarre Wilhering

Ausstellung "Leben ist Farbe" von Elfriede Wolfmayr im Pfarrheim

Das Pfarrcafé-Team lädt als Start in den Vorfrühling zur Eröffnung der farbintensiven Ausstellung am Sonntag, dem 4. März 2018 um 9:30 Uhr im Pfarrheim Wilhering herzlich ein.

Ausstellung "Fotografie" von Dr. Josef Bodingbauer im Pfarrheim

Besichtigung nach tel. Anmeldung 07226/3481

Das Pfarrcaféteam begrüßt das neue Jahr mit Bildern, die berühren und Staunen hervorrufen werden, und lädt alle Foto-Fans

am Sonntag, dem 7. Jänner 2018 um 9.30 Uhr ins Pfarrheim Wilhering herzlich ein.

Allgemein bekannt ist Dr. Josef Bodingbauer als früherer Primar der Gynäkologischen Abteilung der Barmherzigen Brüder in Linz. Gänzlich unbekannt  hingegen ist seine Leidenschaft als Hobbyfotograf, der er seit seiner Pensionierung auf höchstem Niveau frönt. Ein exzellenter Meister seines Fachs aus unserer Marktgemeinde, der in den Genres Porträt und Landschaft mit viel Gespür und Geduld exzellente Aufnahmen in Schwarz/Weiß und Farbe vollbringt. Insbesondere die brillanten Makroaufnahmen von Pflanzen und Insekten sind auf Grund der computerunterstützten „Focus Stacking“-Technik (Fokus-Stapelung oder  Mehrfachbelichtung) von durch¬gehender Schärfe.
Zur Ausstellung spricht HR Mag. Franz Asanger, Leiter des Schulamtes der Diözese Linz.

Festmesse zum 80. Geburtstag von P. Gottfried

 

Am 12. November 2017 feierten wir in der diesmal auf

9 Uhr angesetzten Pfarrmesse den 80. Geburtstag von P. Gottfried Hemmelmayr und dankten ihm für über

48 Jahre Seelsorge als unser Wilheringer Pfarrer.

Umrahmt von unserem Kirchenchor und zahlreichen Mitfeiernden zelebrierten Altpfarrer P. Gottfried und Pfarrer P. Johannes gemeinsam die heilige Messe.

In seiner Predigt sagte P. Johannes (dem P. Gottfried - wie das Bild rechts zeigt - nachdenklich zuhörte) u. a.:

"P. Gottfried war immer und überall mit ganzem Herzen bei der Sache, vor allem auch mit seinem vollen Einsatz für die Jugend. Sehr hat er sich auch um die Kranken und Alten gekümmert, er war stets ihr Seelsorger..."

P. Johannes las aus einem Brief des leider verhinderten Altbischofs Maximilian vor: "Herzlichen Dank! Wilhering gehört zu den lebendigsten Pfarren der Diözese! Ich danke ganz persönlich, auch im Namen der Diözese!"

Die Schlussworte der Predigt: " Herzliches Vergeltsgott! Wir danken Gott, dass er dich uns geschenkt hat!"

 

War das ein Fest!

Zum 80. Geburtstag und zum Danke-Sagen für mehr als 48 Jahre Seelsorge als unser Pfarrer

lud die Pfarrgemeinde P. Gottfried Hemmelmayr nach der Festmesse am 12. 11. zum Pfarrcafe.

Und sehr viele kamen - noch nie waren so viele Menschen bei dieser beliebten Pfarrveranstaltung!

Als Ehrengäste konnten wir Herrn Bürgermeister Mario Mühlböck und seine Gattin sowie die beiden Vizebürgermeister Herrn Jürgen Kemetmüller und Herrn Markus Langthaler begrüßen.

PGR-Obmann Günther Erbl konnte eine schöne Zahl Gratulanten auf die Bühne bitten.

Die Festrede im Pfarrheim am 12. November 2017

                               Die Festrede hielt Franz Haudum. Sie ist im Folgenden auszugsweise wiedergegeben, im Ganzen aber als PDF hier abrufbar. Alle Bilder sind von Peter Heisler-Wöß.

 

Unser liebenswerter Herr Abtpräses a.D., Abt a.D., Dechant a.D. und Pfarrer a.D., Prälat Konsistorialrat Pater Gottfried Hemmelmayr OCist. begeht heute mit uns einen sehr schönen, runden Geburtstag. Er nimmt gleichzeitig nach 48 Jahren Dienst als Stiftspfarrer von Wilhering offiziell Abschied von seiner, von unserer Pfarre.
Wir wollen das Gratulieren und das Danken in den Vordergrund stellen und den Abschied erst an zweiter Stelle sehen.


Zu allererst gratuliere ich Dir im Namen der Stiftspfarre Wilhering zur Vollendung deines 80. Lebensjahres vor drei Tagen von ganzem Herzen. Du darfst Dich glücklich schätzen − und wir mit Dir −, dass Du dieses gesegnete Alter bei vorzüglicher geistiger und körperlicher Gesundheit erreicht hast.

Fast ein halbes Jahrhundert  lang hast Du unsere Pfarre als Seelenhirte, als Mentor und als guter Mensch geleitet und begleitet.

Weitere Reden, Geschenke, Lieder und ein gemütlicher Abschluss am 12. 11.

Nach Verklingen des Beifalls für die Festrede von Franz Haudum erklang eine andere Weise: das Lied vom alten Kakadu, er macht sein Auge zu - dargebracht von unserem Kirchenchor.

Ausstellung "Malerei und Graphik" von Thomas Paster im Pfarrheim

Besichtigung nach tel. Anmeldung 07226/3481

Am Beginn des neuen Arbeitsjahres werden im Pfarrheim Wilhering Arbeiten des in Kirchberg ob der Donau beheimateten freischaffenden Künstlers Thomas Paster zwei Monate lang präsentiert. Da sich das Schaffen des großartigen Zeichners, Karikaturisten, Designers und Malers vornehmlich mit "Schärfe - Unschärfe", einem wichtigen Phänomen der Wahrnehmung, beschäftigt, werden die Besucher Augen machen. Seine exzellente naturalistische Darstellung der Dingwelt einerseits und die "Entmaterialisierung" derselben Dingwelt andererseits bilden die beiden Pole dieser Ausstellung, zu deren Eröffnung am Sonntag, dem 24. September um 10 Uhr das Pfarrcaféteam herzlich einlädt.

Pfarrleitung - Ansprechpartner

KonsR Mag. P.  Johannes Mülleder
KonsR Mag. P. Johannes Mülleder
Pfarrer
 Gertrude Schachner
Gertrude Schachner
Pfarrsekretärin
 Günther Erbl
Günther Erbl
1. Pfarrgemeinderatsobmann

Katholische Aktion - Ansprechpartner
  • KBW: Josef Meindl
  • kfb: Angelika Mühlbacher
  • KMB: Christian Baumgartner
Pfarre Wilhering
4073 Wilhering
Linzer Straße 4
Telefon: 07226/2311-14 oder 55
Telefax: 07226/2311-11
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: