Monday 26. October 2020
Pfarre Wilhering

Das war unser Erntedankfest 2020

Am Sonntag, 4. Oktober um 9:00 Uhr, feierte unsere Pfarre das Erntedankfest. Das Wetter ermöglichte den Gottesdienst im Freien im Stiftshof zu halten, diesmal freilich nicht vor dem steinernen Altar bei der Aula. Ein zierlicher Altar-Tisch war vor der Pforte mit der Aufschrift "porta patet, magis cor" errichtet. Dort ist der Platz für das Aufstellen der Sessel wesentlich größer. Überaus erfreulich war, dass trotz der bestehenden CoronaAuflagen so viele Menschen aus unserer Pfarre und der näheren Umgebung das Erntedankfest mitgefeiert haben.

Pfarrer P. Johannes zog mit einer großen Schar Ministranten von der Kirche heran und segnete mit Weihwasser und Weihrauch die Erntekrone. Während der Messe sang unser seit mehr als einem halben Jahr durch Corona zum Schweigen gebrachter Kirchenchor in alter Frische und gewohntem Klang, dirigiert von Frau Gabriele Azesberger, unterstützt durch ein Bläserensemble.

 

Die Predigt des Herrn Pfarrers kann an anderer Stelle unserer Webseite nachgelesen werden. Sie verband das Gleichnis von den ungetreuen Winzern sehr einleuchtend mit dem Wesen des Erntedanks.

 

Ein ergreifender Höhepunkt war die vorweggenommene Erstkommunion zweier junger Ministranten, die sich heuer auf sie vorbereitet hatten, aber wegen der Pandemie bis jetzt verzichten mussten. Die beiden waren für die Besucher durch ein besonderes Ministranten-Gewand erkennbar.

 

Vor dem Schlusssegen dankte P. Johannes im Namen der Pfarre unserem langjährigen, nun leider scheidenden Obmann des PGR, Günther Erbl, für seine umfassende Mitarbeit in der Pfarre, insbesondere für seine besonnene Art, zu leiten und zu lenken und Frieden in oft umstrittenen Fragen zu bewirken. Der Herr Pfarrer überreichte ihm eine Urkunde, seine Kolleginnen des PGR schenkten ihm zwei große Körbe mit Brot und Bioprodukten.

 

Schließlich galt der Erntedank auch einigen Geburtstagsjubilaren:

 

Hermann Heisler (heuer 80) wurde gedankt für 7 Perioden PGR, über 10 Jahre Redaktion der Pfarrzeitung, die er in Zeiten, in denen die Digitalisierung kaum verbreitet war, von 4 Seiten auf bis zu 20 Seiten entwickelte – und natürlich für 35 Jahre Leitung der Theatergruppe der Pfarre.

 

Josef Mittermair, (heuer 70) wurde gedankt für seine unermüdliche Mitarbeit in der Pfarre seit Jugend an, für 7 Perioden im PGR, für seine langjährige Arbeit für die Jungschar- und Ministrantenlager, für die Veranstaltung der Adventmärkte, für seine immer noch anhaltende stille und selbstlose Arbeit als ehrenamtlicher Mesner - und besonders für die erfolgreiche Betreuung und Leitung unserer Ministrantenschar.

 

Franz Haudum, (heuer 70) wurde gedankt für 6 Perioden im PGR, für den Aufbau und die Führung des Pfarrcafe´s seit über 30 Jahren, für die vielen Ausstellungen von Künstlern in diesen Cafe´s, für seine Plakate und Zeichnungen bei Pfarrveranstaltungen (auch unser Logo stammt aus seiner Feder), für die Organisation der Pfarrausflüge und für seine künstlerische Arbeit als Bühnenbildner der Theatergruppe.

 

Nach dem Danksagen richtete unser Herr Pfarrer eine Bitte an die Jugend: Bitte kommt und helft mit, die Aufgaben unserer Pfarre weiterhin zu erfüllen.

 

Diese in vielfacher Hinsicht zu Herzen gehende Erntedankfeier, die gerade in der jetzigen Coronazeit ein deutliches Zeichen der Verbundenheit unserer Pfarrbevölkerung mit Gottesdienst und Gemeinschaft aufgezeigt hat, endete mit dem „Großer Gott, wir loben Dich“ und dem feierlichen Heimzug von P. Johannes und seinen Ministranten in die Stiftskirche.

 

Ein aufrichtiges DANKE gebührt allen, die diese Feier vorbereitet und etwas zur Gestaltung des Erntedankfestes beigetragen haben!

 

Alle Bilder von Peter Heisler-Wöß                                               Hildebrand Harand

Pfarrleitung - Ansprechpartner

KonsR Mag. P.  Johannes Mülleder
KonsR Mag. P. Johannes Mülleder
Pfarrer
 Gertrude Schachner
Gertrude Schachner
Pfarrsekretärin
 Günther Erbl
Günther Erbl
1. Pfarrgemeinderatsobmann
 Angelika Mühlbacher
Angelika Mühlbacher
2. Pfarrgemeinderatsobfrau

Katholische Aktion - Ansprechpartner
  • KBW: Josef Meindl
  • kfb: Angelika Mühlbacher
  •  
Pfarre Wilhering
4073 Wilhering
Linzer Straße 4
Telefon: 07226/2311-14 oder 55
Telefax: 07226/2311-11
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: