Sunday 28. November 2021

Das neue Dekanat

Ratsleitung und Dechant gewählt

 

Die neue Dekanatsratsleitung und ihr Dechant wurden am 05. Oktober gewählt. Jetzt kann das gemeinsame Tun beginnen!

 

Der Zukunftsweg der Diözese Linz nimmt auch in Wels Fahrt auf: Seit dem 01. Oktober umfasst das neue Dekanat 14 Pfarren und zahlreiche pastorale Knotenpunkte. Die bisher sechs Pfarrgemeinden von Wels-Stadt bilden gemeinsam mit acht Pfarrgemeinden aus dem ehemaligen Dekanat Wels-Land das neue Dekanat.

 

Eine Veränderung, die unter dem Titel 'Zukunftsweg' beschritten wird, damit Seelsorge auch in den nächsten Jahren und darüber hinaus Zukunft hat. Wie alle Wandlungsprozesse bedürfen solch einschneidende Veränderungen nicht nur verschiedener Wahlen und rechtlicher Prozesse, sondern eines schrittweisen Wegs, der bedachtsam im Dialog gegangen werden will. Erste Schritte wurden auf diesem Zukunftsweg bereits gesetzt: Im Vorbereitungsteam zur großen Auftakt-Veranstaltung 'Gemeinsam Unterwegs' setzte man sich mit Sorgen, Wünschen und Bedürfnissen auseinander. Im Miteinander auf Augenhöhe, so Dekanatsrat Thomas Zürn, wird der gemeinsame Weg erkennbar. Auch weil mancher sich nach einem 'Stein' am Weg gebückt habe, ihn beiseite rollte. Solch 'Gestein' sei eben da, das sei nicht weiter schlimm, es komme auf den Blick an, ob ich darin einen Kiesel sehe, einen Baustein oder einen Brocken. Einige kann man alleine ausräumen, für andere bedürfe es hingegen der Zusammenarbeit, damit sich der sprichwörtliche Nebel lichte und der Weg in eine Zukunft sichtbar werde.

 

 

Am 25. September wanderten die bisherigen Dekanatsräte und verantwortlichen Personen aus den 14 Pfarren unter dem programmatischen Titel 'Gemeinsam Unterwegs' von Wels-St. Stephan nach Gunskirchen. Der Weg war durch diverse Stationen strukturiert, an denen Denk- und Gesprächsanregungen zu einem bewussten Beginn dieses Miteinanders im neuen Dekanat einluden. Im Rahmen der Abschlussandacht wurden Wünsche aller zu einem hoffnungsfrohen Band geknotet.

 

 

Am 05. Oktober wurde schließlich das gemeinsame Unterwegssein unter der Leitung von Generalvikar Severin Lederhilger in eine rechtliche Form gegossen: Der neue Dekanatsrat wurde konstituiert, Peter Neuhuber als Dechant und Niko Tomic als sein Stellvertreter gewählt. Das Dekanatsratsleitungsteam setzt sich aus neun weiteren Personen zusammen, die zudem in ihren diversen Pfarren und Knotenpunkten tätig sind: 'Eine schöne bunte Mischung!', so Eva-Maria Bergmayr, Dekanatsassistentin. Oder um es mit Thomas Zürn zu sagen: 'Es wird!'

 

Weitere Informationen zum Dekanat Wels sowie die Mitglieder der neuen Leitung mit Namen finden Sie auf des Webseite des Dekanats!

 

 

Text: Dekanat Wels / Fotos: Dekanat Wels

Pfarre Wels-Stadtpfarre
4600 Wels
Stadtplatz 31
Telefon: 07242/47482
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: