Tuesday 7. July 2020

Gemeinsam Gartln

ein Gartenprojekt in der Stadtpfarre

 

Das Projekt das eigentlich schon vor dem Lockdown geplant worden war, konnten wir nun doch, wenn auch mit Verspätung und in einer kleineren Gruppe, in die Realität umsetzen.

 

Eigentlich war schon alles geplant, auch der Termin für den Start zum #gemeinsamen garteln war schon festgelegt. Mit den Jungscharkindern und MinistrantInnen wollten wir im Pfarrgarten ein Hochbeet bauen, mit Gemüse bepflanzen, ein kleines Hügelbeet anlegen und in einigen Töpfen Tomaten einsetzen. Boden bereiten, pflanzen, pflegen, ernten und genießen das war der Plan.

 

 

Doch dann kam der Lockdown und alles musste abgesagt, bzw. verschoben werden. Und das in einer Zeit, in der die Gartensaison beginnt. Niemand konnte zu dieser Zeit noch sagen, wann wir uns wieder gemeinsam treffen können. In der Zwischenzeit bekamen wir von der Gärtnerei Georg Kroissböck ein kleines Hochbeet angeboten. Verspätet und in verkleinerter Form mit nur wenigen Kindern konnten wir nun die Gartenarbeit beginnen.

 

 

 

Das Hochbeet wurde gefüllt und mit Gurken, Paprika und Melanzani angepflanzt. Daneben wurden noch Zucchini und Tomaten eingesetzt. Jetzt hoffen wir auf ein gutes Wachstum und eine gute Ernte.

 

 

Bericht: Katharina Mayr-Jetzinger / Bilder: Stadtpfarre

Pfarre Wels-Stadtpfarre
4600 Wels
Stadtplatz 31
Telefon: 07242/47482
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: