Freitag 21. September 2018

Eine Stunde für den Frieden

Interreligiöses Friedensgebet

 

Der Einladung der Initiative 'Geben wir Menschen eine Chance' folgten am 24. April viele Menschen aus Wels und Umgebung und trafen sich in unserer Pfarre zum gemeinsamen Friedensgebet.

Frauen, Männer und Kinder unterschiedlicher Herkunft und Religionszugehörigkeit kamen im Pfarrzentrum zusammen, um gemeinsam für den Frieden zu beten.

 

 
Der thematische Schwerpunkt war die Würde, die Gott allen Menschen in gleicher Weise zugesprochen hat, was auch durch die Schriftlesungen aus Bibel und Koran besonders hervorgehoben wurde.

 

 

Lieder, eine Geschichte, sowie gemeinsame Gebete gestalteten die Gebetsstunde, durch die uns unsere Pastoralassistentin Katharina Mayr-Jetzinger gemeinsam mit Herrn Almir Mlivo vom muslimisch-bosnischen Kulturverein führte.

 


Besonders berührend war der Beitrag einiger aus ihrer Heimat geflüchteten Menschen, die uns ihre Gedanken und Wünsche zum Thema Frieden vorbrachten.

 

 

In der Symbolhandlung „wir wollen den Frieden wachsen lassen“ machten wir uns bewusst, dass es an jeder/jedem Einzelnen liegt, einen Beitrag zum friedlichen Zusammenleben aller Menschen zu leisten, um die Welt bunter zu machen und zum Blühen zu bringen. Alle Anwesenden traten nacheinander vor und steckten ein Samenkorn in eine mit Erde gefüllte Schale, die nun im Pfarrzentrum gehegt wird und gerne von neugierigen Besuchern angeschaut werden kann.


Schließlich endete der Abend mit dem Friedensgruß und mit dem Teilen von Brot, aber auch mit der Einladung zum gemütlichen Zusammensein bei Getränken, Nüssen und Datteln, Gedankenaustausch, Plauderei und gegenseitigem Kennenlernen.

 

Pfarre Wels-Stadtpfarre
4600 Wels
Stadtplatz 31
Telefon: 07242/47482
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: