Thursday 24. October 2019
Pfarre Vorchdorf

Pfarrgemeinderat

 

In der Pfarrgemeinde bilden die Gläubigen eine Gemeinschaft in Christus. So verwirklicht sich Kirche am Ort. Sie findet ihren Ausdruck in der Verkündigung der christlichen Botschaft, der Sorge um die Menschen und in der Feier des Gottesdienstes.

Der Pfarrgemeinderat ist ein Leitungsgremium, das für das Leben und die Entwicklung der Pfarrgemeinde Verantwortung trägt.

Der Pfarrgemeinderat:

  • berät in regelmäßigen Sitzungen, was zu tun ist
  • legt Ziele und Prioritäten fest
  • plant und beschließt die dazu erforderlichen Maßnahmen
  • sorgt für deren Durchführung und überprüft die Arbeit, ihre Zielsetzung und Entwicklung
  • sorgt sich um die personellen, räumlichen und finanziellen Voraussetzungen der Pfarrgemeinde
  • richtet Fachausschüsse ein oder delegiert Aufgaben an Einzelne oder Gruppen
  • bemüht sich um Information, Meinungsbildung und Austausch von Erfahrungen
  • stimmt die Interessen der Einzelnen und Gruppen aufeinander ab
  • koordiniert deren Aktivitäten
  • gewährleistet die Vielfalt des pfarrlichen Lebens
  • vertritt die Pfarrgemeinde nach außen

Der Pfarrgemeinderat wird alle 5 Jahre gewählt. Wahlberechtigt sind alle Katholikinnen und Katholiken, die das 16. Lebensjahr vollendet haben und sich mit der Pfarre Vorchdorf verbunden fühlen.

Der derzeitige PGR wurde 2017 auf fünf Jahre gewählt und besteht aus:

 

Kontakt:

Pfarrgemeinderatsobfrau (Erste Stellvertretende Vorsitzende des Vorsitzenden Pfarradministrators): Monika Mitterlehner, 0680/2098324 bzw. monika.mitterlehner@aon.at

Pfarrgemeinderatsobfraustellvertreter Hubert Steiner, 07614/7062 bzw. hubert.steiner1@gmx.at

Pfarre Vorchdorf
4655 Vorchdorf
Schloßplatz 2
Telefon: 07614/6313-10
Telefax: 07614/6313-30
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: