Thursday 22. October 2020

"Weltethos"

 

Das Dekanatsprojekt Interreligiöser Dialog lädt sehr herzlich zur Eröffnung der Ausstellung "Weltethos" in der Pfarrkirche Haid, Kirchenstraße 1, 4053 Haid am 15. 10. 2020 um 19.00 Uhr ein!

 

1990 veröffentlichte der katholische Theologe Hans Küng die Programmschrift zum "Projekt Weltethos": "Kein Friede unter den Nationen ohne Friede unter den Religionen. Kein Friede unter den Religionen ohne Dialog zwischen den Religionen. Kein Dialog zwischen den Religionen ohne Grundlagenforschung in den Religionen".

In der Folge kam es zur "ERklärung zum Weltethos" des Parlaments der Religionen in Chicago und zur Gründung der Stiftung Weltethos. Die Ausstellung "Weltethos" gibt einen guten Überblick über die gemeinsam erarbeiteten Themen und ethischen Normen.

Inzwischen hat die Erklärung zum Weltethos Eingang gefunden in Politik und globales wirtschaftliches Handeln, zuletzt wurden auch ökologische Standards aufgenommen. Es gibt auch schon Weltethos-Schulen usw.

"Ein globales Handeln erfordert ein globales Ethos", sagt Hans Küng. Zusammenspiel und Zusammenwirken brauchen gemeinsame Regeln bzw. ethische Standards für das Handeln. Die Religionen legten dazu eine sehr interessante Basis.

 

Dr. Stefan Schlager und Anna Alabd, MEd.univ. werden kurze Impulse zur Ausstellung halten, dann wird Gelegenheit zur Ausstellungsbesichtigung sein und zum Dialog-Gespräch. Abschließend gemütlicher Ausklang im Josefstüberl der Pfarre (mit Abstand und Achtsamkeit).

 

Die Ausstellung kann in der Folge 2 Wochen lang tagsüber in der geöffneten Kirche besichtigt werden, was auch für Schulklassen oder pfarrliche Gruppen, Firmgruppen etc. interessant sein könnte.

 

 

 

Stadtpfarre Traun
4050 Traun
Kirchenplatz 1
Telefon: 07229/72332
Telefax: 07229/72332-20
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: