Wednesday 16. October 2019

Frauenausflug an den Traunsee

Frauen aus Traun mit unterschiedlicher Herkunft entdeckten am 7. Juli 2018 gemeinsam Gmunden und den Traunsee.

Am 7. Juli machte sich eine bunte Frauengruppe (organisiert in Kooperation von der interkulturellen Frauengruppe IRIS, Wohnen im Dialog und dem Interreligiösen Dialog im Dekanat Traun) auf den Weg nach Gmunden. 60 Personen (inklusive Kindern) reisten mit dem Zug von Traun an und spazierten anschließend an der Traun in die Altstadt Gmunden hinein. Dort angekommen gab es eine gemütliche Jausenpause in einem Klostergarten, dessen blühende Vielfalt sich auch für die Kinder als Spielplatz anbot. Bei mitgebrachten Spezialitäten und Knabbereien fand sich Gelegenheit zum Gespräch und Austausch. Gestärkt ging es weiter zum Traunsee und sie genossen bei einer Schlösserfahrt auf dem Schiff die Aussicht, das Wetter und die Gemeinschaft. Für die Kleinsten gab es danach eine Erfrischung mit Eis. Mit dem Zug reiste die Gruppe zurück nach Hause nach Traun.

 

Frauenausflug an den Traunsee

Schlösserfahrt auf dem Traunsee mit Frauen unterschiedlicher Herkunft.

Foto: Anna Szabo

 

In Traun, Ansfelden und Umgebung leben Christen, Muslime, Andersgläubige, Agnostiker oder Atheisten schon lange zusammen und dieser Frauenausflug war ein Stück weit eine weitere Möglichkeit wieder mit alten- aber auch neuen Bekannten ins Gespräch zu kommen und auch um Beziehungen zu vertiefen.
Finanziell unterstützt wurde diese Veranstaltung von der Integrationsstelle Land Oberösterreich – „Jahr der Vielfalt“.
Stadtpfarre Traun
4050 Traun
Kirchenplatz 1
Telefon: 07229/72332
Telefax: 07229/72332-20
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: