Thursday 5. August 2021
Pfarre Steyr-Christkindl

Wertvolle Begegnung

Firmlinge treffen AsylwerberInnen
Firmlinge treffen Asylwerber

Im Zuge der Vorbereitung auf das Sakrament der Firmung suchten am 23. April 2015 acht Firmlinge der Pfarre Christkindl die Begegnung mit AsylwerberInnen, die im Wohnprojekt der Volkshilfe in Unterhimmel untergebracht sind.

"Die sind alle voll nett", so waren sich die Firmlinge einig, nachdem sie die BewohnerInnen des Hauses in Unterhimmel interviewt und kennengelernt hatten. Die Flüchtlingsbetreuerin Besic Ingrid bereitete einen Stationenbetrieb vor, so fiel es den jungen Leuten leicht mit den BewohnerInnen ins Gespräch zu kommen. Die Fragen, die die Jugendlichen interessierten, bezogen sich auf die Fluchtwege, das Ankommen und den Empfang in Österreich, das Asylverfahren und die Organisation und Aktivitäten der Volkshife.

 

 

Flüchtlingsbetreuerin Ingrid Besic im Gespräch mit zwei Firmlingen
Firmlinge treffen AsylwerberInnen
Firmlinge treffen AsylwerberInnen
Firmlinge treffen AsylwerberInnen
Firmlinge treffen AsylwerberInnen
Firmlinge treffen AsylwerberInnen
Firmlinge treffen AsylwerberInnen
Firmlinge treffen AsylwerberInnen

 

Erlernen der deutschen Sprache wird ernst genommen

Erfreulich war, dass es möglich war gut ins Gespräch zu kommen, obwohl die meisten der etwas mehr als 30 BewohnerInnen noch nicht lange in Österreich sind. Viele der AsylwerberInnen nützen den durch ehrenamtliche Pfarrangehörige angebotenen Deutschunterricht und kommen zweimal in der Woche zum Lernen.

 

Wussten Sie davon?

Wie wenig die Existenz des Wohnprojekt bekannt ist, drückt folgendes Erstaunen eines Mädchens aus: "Ich komme hier oft vorbei, hab aber nicht gewusst, dass hier Menschen mit einem so schwerem Schicksal wohnen!".

So entstand bei einigen Jugendlichen die Idee, öfter mal diese Menschen zu besuchen und mit Sachspenden zu unterstützen.

Christkindler Wallfahrtsgebet

Überallhin
gehst du mit uns,
in das Leben, wenn es anfängt,
in das Leben, wenn es endet,
und zeigst den Stern der Gerechtigkeit
und sprichst von der ehrlichen Freude
und hilfst uns den Funken Liebe suchen
und leuchtest heimlich
auch an den schwarzen Tagen
Jesus
Gotteslicht Menschenkind

Taizégebet

Immer am 1. Samstag im Monat findet in unserer Kirche um 19:00 Uhr ein Taizégebet statt - mit Ausnahme in den Sommerferien. Zurzeit abgesagt!

Schriftstellen für jeden Tag

Pfarre Steyr-Christkindl
4400 Steyr
Christkindlweg 69
Telefon: 07252/54622-0
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: