Sunday 20. September 2020
Pfarre Steyr-Christkindl

Pensionierung

Am Freitag, 31. Juli 2020, hatte unsere Pfarrsekretärin Judith Greindl ihren letzten Arbeitstag vor ihrer Pensionierung. Viele kamen in den Pfarrhof, um mit ihr anzustoßen und ihr alles Gute zu wünschen.

Anschließend gab es ein gemütliches Beisammensein im kleineren Kreis. Der Krippenvereins-Obmann Ferry Jakob, bekannt für seine liebevoll gestalteten Bastelarbeiten, überreichte Judith ein Vogelpärchen für den Garten. Bertl Milz, Finanzausschuss-Obmann, verpackte als Geschenk "Luft in Blech" originell und trug Judith seine Lobeshymne in Gedichtform vor.

Hier ein Auszug davon:                      

Liebe Judith,

wir werden dich wohl sehr vermissen - und eine Trauerflagge hissen.

Deine Anmut und der Fleiß – die Umsicht, wie ein jeder weiß,

der Umgang und der gute Ton - auf gut deutsch die Perfektion.

Das heißt, du wirst uns ab jetzt fehlen – ich kann’s Bedauern nicht verhehlen.

 

Pfleglich sorgtest dich um alles – was in der Pfarre so geschah,
wenn einmal im Fall des Falles – ein Problem zu lösen war,

war dein Pflegesinn auf Draht – fand’st eine Lösung rasch und gut,
meisterlich wohl in der Tat – wie’s eine gute Pfleg(e)rin tut.

 

Pfarre, Friedhof, Laden, Krippe – brachten ihre Sorgen dir,
eine ganz schön große Sippe – scharrte oft vor deiner Tür.

In gepflegten Dialogen – mit aufgeregtem Klientel
glättest du erregte Wogen – mit Charme und Lächeln einfach schnell.

 

Eingepflegt hast Daten, Zahlen - in das Buchhaltungssystem
ich konnte dadurch sehr oft prahlen – für Rechnungsprüfer war’s bequem.

Alles sorgsam abgelegt - in bunten Ordnern und PC
schön sortiert und wohl gepflegt – wie von einer guten Fee.

--------------

Jetzt beginnt ein andres Leben – doch die Arbeit bleibt fast gleich
pflegend kannst dich jetzt begeben - in einem anderen Bereich.

Er wird sich nennen „Judiths Garten“ – und den Betrachter sehr erfreuen
gefüllt mit Pflanzen aller Arten – die zu pflegen, kann nicht reuen.

 

Zu diesem Zwecke hab ich heut – Luft im Blech dir mitgebracht,
hoff, dass es die Pflanzen freut – und auch dir noch Freude macht.

 

 

Am Sonntag, 2. August, bedankte sich die Pfarrleiterin Sissy Kamptner beim Gottesdienst für die verlässliche und umsichtige Arbeit, aber auch für die kompetente Einschulung der Nachfolgerin aufs Herzlichste.

Der Gottesdienst wurde musikalisch von Veronika und Andreas Kelcher feierlich gestaltet.

 

Ein Vogelpärchen von Ferry Jakob
Bertl Milz - Lobeshymne in Gedichtform
Gemütliches Beisammensitzen
Judith Greindl mit Gatten
Judith, Bertl und "Luft in Blech verpackt"
Nach dem Dankgottesdienst
Nach dem Dankgottesdienst
Sissy Kamptner bedankt sich für die gemeinsame Zeit

 

 

Christkindler Wallfahrtsgebet

Überallhin
gehst du mit uns,
in das Leben, wenn es anfängt,
in das Leben, wenn es endet,
und zeigst den Stern der Gerechtigkeit
und sprichst von der ehrlichen Freude
und hilfst uns den Funken Liebe suchen
und leuchtest heimlich
auch an den schwarzen Tagen
Jesus
Gotteslicht Menschenkind

Taizégebet

Immer am 1. Samstag im Monat findet in unserer Kirche um 19:30 Uhr ein Taizégebet statt - mit Ausnahme in den Sommerferien. TERMINE

Schriftstellen für jeden Tag

Pfarre Steyr-Christkindl
4400 Steyr
Christkindlweg 69
Telefon: 07252/54622-0
Telefax: 07252/54622-4
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: