Donnerstag 17. Januar 2019
Pfarre Schwertberg

"Lichtspuren am Polarkreis" Winterreise durch Lappland - ein außergewöhnlicher Reisebericht

Dipl.-Päd. Wilhelm Englstorfer ist Hobbyfotograf und war im letzten Winter (alleine) mit seinem Spezial-Wohnmobil am Polarkreis unterwegs. Was er dabei in klirrender Kälte bei -30°C erlebt hat, wird er uns mit seinen außergewöhnlichen Bildern erzählen.

Willi Englstorfer ist der anerkannte Brotexperte Österreichs und hat im Mai 2017 schon einmal einen Vortrag in Schwertberg gehalten (“Brot des Lebens – vom Leib Christi bis zur Backbox” ).

Unser Referent ist Bäckermeister aus Leonstein und Berufsschullehrer in Linz. Seit über 30 Jahren leitet er den Chor “pro cantare” und bildet mit dem Verein “hope for future” der Caritas Jugendliche aus den Slums von Nairobi zu Bäckern aus.

Lichtspuren am Polarkreis

Aktuelles aus der Diözese
Dr. Rupert Vierlinger

Dr. Rupert Vierlinger verstorben

Der Gründungsdirektor der Privaten Pädagogischen Akademie der Diözese Linz ist am 13. Jänner 2019 nach längerer...

Kunstgesrpäch zur Friedl-Ausstellung in St. Florian

Kunstgesrpäch zur Friedl-Ausstellung in St. Florian

Am Sonntag, 13. Jänner 2019 fand im Stift St. Florian ein Kunstgespräch zur Ausstellung Herbert Friedl, die Werke des...

kfb-Frauen bei den Bäuerinnentagen in Puchberg

Puchberg-Tage für Bäuerinnen und Frauen vom Land

Zu Begegnung und Gespräch, Vorträgen und Diskussionen, Geselligkeit und Glauben-Feiern lud die Katholische...
Namenstage
Hl. Antonius der Große, Hl. Beatrix von Cappenberg, Sel. Gamelbert, Hl. Roselina, Hl. Achillas
Evangelium von heute
Mk - Mk 1,40-45 In jener Zeit kam ein Aussätziger zu Jesus und bat ihn um Hilfe; er fiel vor ihm auf die Knie und sagte: Wenn du willst, kannst du machen, dass ich rein werde. Jesus hatte Mitleid mit ihm; er...
Pfarre Schwertberg
4311 Schwertberg
Friedhofstraße 9
Telefon: 07262/61209
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: