Wednesday 24. April 2019

Vom Hirnbesitzer zum Hirnbenutzer

am 25.4.2019 um 19:30 Uhr im Pfarrzentrum St. Michael

Mit adäquatem Selbstmanagement zu einem konstruktiven Miteinander.

Eintritt: Vorverkauf € 7,- im Gschäftl und im Pfarrsekretariat; Abendkasse € 10,-, Schüler, Studenten € 5,-

Vom Hirn-Besitzer zum Hirn-Benutzer …
… laut Trainerin Vera. F. Birkenbihl ein möglicher Weg
… laut aktueller gesellschaftlicher Herausforderungen
ein unabdingbarer Weg


Wir leben in einer sich rasant verändernden Zeit.
Die Möglichkeiten zur persönlichen Entfaltung waren (scheinbar) noch nie größer als heute, und doch steigt mit der offensichtlichen Zunahme an Luxus mitunter auch die Unzufriedenheit – mit sich, mit dem Partner, mit der Welt …
Univ.-Doz. MMag. Dr. Rainer Holzinger zeigt in diesem Vortrag, wie Frauen und Männer mittels adäquatem Selbstmanagement wieder zu einem konstruktiven Miteinander finden können. Denn: Wir sind nicht Sklave unserer Gefühle, so wie wir nicht Opfer unserer Gedanken sind.
Die eigenen Fallstricke erkennend lassen sich Lebensmuster durchaus verändern. Und auch die Selbst- und Fremdmotivation entlarvt Rainer Holzinger als „nicht Gott gegeben“, sondern durchaus erlernbar.
Generell ermöglicht die moderne Psychologie interes-sante Einblicke in die Welt des (allzu) Menschlichen und bestätigt dabei so manch bekanntes Bibelzitat.
Eine anschließende Diskussion wird die Möglichkeit bieten, konkrete Fragen an den Referenten zu stellen.

Pfarre Schwanenstadt
4690 Schwanenstadt
Traunfallgasse 4
Telefon: 07673/2214-0
Telefax: 07673/2214-32
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: