Montag 10. Dezember 2018
Pfarre Schardenberg

Kneidinger Kirche

 

Die Kneidinger Dorfkirche, auch die Schönbachkapelle genannt.

 

 

 

Die Kneidinger Kirche wurde nach einem Gelübde der Hammerschmiedleute Martin und Luliane Auer erbaut und 1865 eingeweiht. 1953 wurde die Kapelle von Johann Haidinger erworben. Mit vielen Entbehrungen und großem persönlichem Einsatz hat er die Kirche restauriert. 

 

Im Jahre 2002 kam sie durch eine Stiftung im Besitz des Kulturvereines Kneiding, der sie in einer mehr als drei Jahre dauernden Generalsanierung wieder zu einem Schmuckstück gemacht hat. 

 

Die neugotische Kapelle wurde in liebevoller Kleinarbeit restauriert und neu gestaltet. Im Innenraum des heute noch als Tauf- und Hochzeitskirche gefragten Gebäudes bifinden sich viele interessante Figuren und Gedenktafeln. 

 

zu den Fotos

 

 

Pfarre Schardenberg
4784 Schardenberg
Schärdinger Straße 1
Telefon: 07713/7050
Telefax: 07713/7050-4
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: