Donnerstag 18. Oktober 2018
Pfarre Schardenberg

Gedenkfeier

 

Samstag, 20. Oktober 2018

15:00 Uhr - Fatimakapelle 

Namen und Schicksale, Gedenken an politisch Verfolgte im Bezirk Schärding

 

Verlesung der Namen der Verfolgten aus dem Bezirk Schärding der Jahre 1934 - 1945 und der in Hartheim ermordeten Menschen. Vorstellung von Einzelschicksalen.

 

Mehr als 7.000 Personen aus Oberösterreich, aus vielen Gemeinden, wurden während der Zeit des Nationalsozialismus verfolgt. Sie kamen aus allen Berufen und Schichten; ihre Namen sind weithin unbekannt. Dabei geben die Schicksale überraschende und spannende Einblicke in diese Zeit. Der Blick auf diese Menschen ermutigt und macht froh.

 

Zur Vorgeschichte:

 

Beim Einmarsch der Deutschen Wehrmacht in Österreich haben nicht alle gewunken, sofort begannen die Verhaftungen und bald auch die Transporte tausender Menschen nach Dachau. Am 13. März 2018 fand eine Gedenkfahrt dorthin statt; diese und die Veröffentlichung der Namen in der Linzer Kirchenzeitung hatten ein positives Echo, insbesondere bei Angehörigen.

 

Programm:

 

15:00 Uhr - Station vor der Fatimakapelle

16:00 Uhr - Eucharistiefeier mit KsR Alfons Einsiedl,

em. Dechant von Ostermiething.

 

Die Eucharistiefeier ist Abschluss und Höhepunkt des Gedenkens.

 

 

 

 

 

 

 

 

Pfarre Schardenberg
4784 Schardenberg
Schärdinger Straße 1
Telefon: 07713/7050
Telefax: 07713/7050-4
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: