Sunday 26. May 2019

Taufen im Verlauf der Jahre

Wir freuen uns über Menschen, die den christlichen Weg suchen

Die Taufe ist die Aufnahme in die Glaubensgemeinschaft und die Zusage Gottes den Weg zu begleiten.

 

Die Taufe

Das erste Sakrament für die Christen ist die TAUFE. Durch sie wird der Mensch in die Gemeinschaft der Kirche und damit in die Pfarrgemeinde aufgenommen. Die Kindestaufe setzt voraus, dass die Eltern selbst gläubige Christen sind, die durch ihren Glauben die nachfolgende christliche Erziehung gewährleisten.

Jedes Kind bringt die Botschaft,
dass Gott die Lust am Menschen noch nicht verloren hat.

(Rabindranath Tagore)

 


Sie wollen Ihr Kind in der Pfarre St. Marien taufen lassen?

 

Bitte nehmen sie zuerst Kontkat mit der Pfarre auf um alle organisatorischen Belange zu klären. (Termin, Taufspender, …)

 

Folgende Dokumente brauchen wir von Ihnen zur für die Taufe:

  • Geburtsurkunde des zu taufenden Kindes
  • "Auszug aus dem Taufbuch" von den Eltern des Täuflings, sofern diese nicht in St.Marien getauft worden sind. Dieser soll nicht älter als 3 Monate sein. Sie erhalten dieses Dokument in jener Pfarre, in der Sie getauft worden sind.
  • "Auszug aus dem Taufbuch" des Paten/der Patin des Täuflings (wie bei den Eltern)
  • Sofern Sie nicht der Pfarre St.Marien angehören, benötigen Sie eine "Tauferlaubnis" Ihrer Wohnpfarre
  • Bitter vereinbaren Sie mit der Sekretärin einen Termin für ein Taufgespräch wo Eltern und Paten dabei sein können.
  • Taufen finden normalerweise an Sonntagen nach dem Gottesdiesnt satt (10:30Uhr-11:00Uhr)
  • Das Patenamt kann nur jemand übernehmen, der das 16. Lebensjahr vollendet hat, er muss katholisch und selbst gefirmt sein sowie das Sakrament der Eucharistie selbst empfangen haben. Er darf nicht Vater oder Mutter des Täuflings sein. Ein getaufter, der einer nichtkatholischen kirchlichen Gemeinschaft angehört, darf nur zusammen mit einem katholischen Paten, und zwar nur als Taufzeuge, zugelassen werden.

 

Pfarrteam

GR Mag. Franz Landerl
GR Mag. Franz Landerl
Pfarrassistent
 Friedrich Traunwieser
Friedrich Traunwieser
Pfarrmoderator
 Edith Ratzinger
Edith Ratzinger
Pastorale Mitarbeiterin
 Anita Rumetshofer
Anita Rumetshofer
Pfarrsekretärin
Dr. Georg Huber
Dr. Georg Huber
1. Pfarrgemeinderatsobmann
 Agnes Blaimschein
Agnes Blaimschein
2. Pfarrgemeinderatsobfrau

Pfarre St. Marien
4502 St. Marien
St.Marien 6
Telefon: 07227/8184
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: