Thursday 7. July 2022
Pfarre St. Georgen im Attergau

Ministranten Ausflug

..... Leute der Bibel hörten und bestaunten wir. Wie die Menschen lebten, arbeiteten, feierten und ihren Alltag meisterten. Sogar den nachgebildeten Tempel konnten wir betreten, die Werkstätten, die Werkzeuge und auch wie sie Brot und Essen zubereiteten. Vom Apostel Paulus und seiner Bekehrung erfuhren wir und konnten nachspüren wie es ist, wenn man erblindet, denn wir mussten uns durch einen finsteren Gang tasten der zu seiner Taufe führte. Sogar ein Schiff durften wir besteigen um die Missionswege des Paulus zu sehen. Das war spannend und brachte viele Eindrücke. Sogar in die Geheimgänge der Zeloten konnten wir uns wagen und spüren, wie abenteuerlich ihr Leben war im Aufstandskampf gegen die Römer. Ja, es war wirklich eine Welt voller Erlebnisse, in die wir an jenem Vormittag eingetaucht sind. Nach einer Mittagsstärkung im MC-Donald ging es in die Fantasiana nach Straßwalchen. Dort konnten wir nach Herzenslust alle jene Stationen besuchen und erleben, die es  gibt. Das Fahren mit der Achterbahn, der Geisterbahn, das Gruselkabinett,Wasserboot und was es da sonst noch alles gibt. Das Wetter war nicht gerade einladend—so hatten wir umso mehr Platz alle Stationen durchzumachen und das sogar einige Male. Es war jedenfalls ein gelungener Mini-Tag und die 23 Minis die dabei waren, werden diesen Donnerstag in schöner und guter Erinnerung behalten. Die Firma Steinbichler chauffierte uns am Minitag und brachte uns  wieder gut nach Hause. Ja, wer ein Mini ist, der kann in der Gemeinschaft Schönes erleben und der Dienst als Ministrant ist nicht nur Ehrensache, sondern fördert auch Gemeinschaft in jeder Hinsicht. Gut, dass es euch Minis gibt, dass ihr treu und verlässlich eure Aufgabe macht---so soll es bleiben! 

Pfarre St. Georgen im Attergau
4880 St. Georgen im Attergau
Attergaustraße 20
Telefon: 07667/6238
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: