Sunday 7. March 2021

Fußwallfahrt nach Maria Dreieichen

Die zweitürmige Basilika Maria Dreieichen ist eine der schönsten Wallfahrtskirchen Österreichs.
Zum Pilgern dorthin laden wir herzlich ein.

Wir werden 5 ½ Tage auf jeweils 26-29 km langen Etappen unterwegs sein.

 

Von St. Nikola im oberösterreichischen Strudengau gehen wir zunächst am Donausteig nach Persenbeug und dann über Maria Taferl nach Melk.

Weiter ziehen wir am niederösterreichischen Jakobsweg (in Gegenrichtung) durch den Dunkelsteiner Wald, wo wir in Maria Langegg an einem weiteren Wallfahrtsort Station machen. Bei Mautern überqueren wir wieder die Donau und ziehen dann am niederösterreichischen Mariazellerweg (wieder in Gegenrichtung) durch das Waldviertel bis ins Horner Becken und auf den Manhartsberg, auf dessen Höhe unser Pilgerziel steht.

 

Wir gestalten die Wallfahrt mit spirituellen Impulsen und einer täglichen liturgischen Feier!
Wie es sich fürs Pilgern gehört, tragen wir das möglichst spärliche Gepäck selbst.
Wir setzen voraus, dass sich alle Teilnehmenden an die dann aktuellen staatlichen und kirchlichen Regeln zum Schutz gegen Covid-19 halten.

 

Zur Sonntagsmesse in Maria Taferl am 29. August um 10.00 Uhr und zur Abschlussmesse in der Basilika Maria Dreieichen am Donnerstag, 2. September, um 11 Uhr sind nachkommende Familien- und Pfarrangehörige willkommen!

 

Ein Informations- und Anmeldezettel liegt am Schriftenstand in der Kirche.
Er kann auch hier heruntergeladen werden.

 

Pfarrer Franz Wöckinger, 0676 8776 5337
Doris und Thomas Leibetseder, 07237 2783 (abends und am Wochenende)

 

 

Homepage zur Wallfahrtsbasilika Maria Dreieichen:

https://www.stift-altenburg.at/pfarren/pfarre-maria-dreieichen/

Pfarre St. Georgen an der Gusen
4222 St. Georgen an der Gusen
Linzer Straße 8
Telefon: 07237/2210
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: