Thursday 2. July 2020
Pfarre Sandl

Impuls für "nach den Feiertagen"

 

Ostern, Christi Himmelfahrt, Pfingsten und Fronleichnam haben wir gefeiert,
die freien Tage und Zwickeltage sind vorerst aufgebraucht
Aber was ist geblieben von Fronleichnam? 60 Tage nach Ostern?
Die Birkenkranzerl als Überbleibsel der Birkenralley,
der Schein der Monstranz unter dem Himmel
(sofern es das heuer überhaupt gab),
das pilgernde Gottesvolk bei der kurzen Prozession,
die wohltuenden Klänge der Blasmusik,
oder der aufmunternde Blick in die Gesichter der Anderen?

 

Wir haben gefeiert, dass Jesus da ist,
wir haben mit dem kleinen Brot im kostbaren Schaugefäß gezeigt,
dass Jesus in der Welt sichtbar ist,
und jeder in der Straße darf das spüren und sehen.

 

Aber wo ist Jesus eigentlich in deinem Leben sichtbar?
im Morgenmüsli essen am Balkon,
im Beine baumeln lassen am Steg,
in der Stille der letzten Kirchenbank,
im ins Blaue fahren am Sonntag Nachmittag,
am Arbeitsweg auf dem Fahrrad,
beim in die Luft gucken auf der Wiese,
beim Eis essen mit Enkelkindern vorm Supermarkt
oder beim Kirschen essen in Nachbars Garten
beim Glas Wein mit guten Freunden.

 

Da ist Jesus, da ist Segen,

da ist Lebendigkeit, Leben,
Lebensfreude, Lebensfest.
Ganz einfach,
unkompliziert, festlich,
da schenkt sich mir Gott
und ich kann einen Teil weiterschenken, verschenken,
kleine Körbe mit Brot anstelle von Gold.

Pfarre Sandl
4251 Sandl
Kirchenplatz 1
Telefon: 07944/8220
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: