Thursday 9. April 2020
Pfarre Rüstorf

Maßnahmen bezüglich Corona-Virus (COVID-19)

 

Aufgrund der Weisung von Bischof Manfred Scheuer finden bis einschließlich Ostermontag keine Gottesdienste statt.

 

Als Vorsichtsmaßnahme gegen die Verbreitung des Corona-Virus ordnet Bischof Manfred Scheuer für die Diözese Linz folgendes an:

  • Versammlungen aller Art (in geschlossenen Räumen und im Freien) bedeuten ein hohes Übertragungsrisiko und sind bis auf weiteres abzusagen.
  • Gottesdienste finden daher ab Montag, 16.3.2020 ohne physische Anwesenheit der Gläubigen statt. Doch die Kirche hört nicht auf zu beten und Eucharistie zu feiern. Die Priester sind aufgerufen, die Eucharistie weiterhin für die ihnen anvertrauten Gläubigen und für die Welt zu feiern. Die Gläubigen sind eingeladen, über Medien teilzunehmen (Radio, Fernsehen, Onlinestream ...) und sich im Gebet zuhause anzuschließen.
  • Sämtliche aufschiebbare Feiern (Taufen, Hochzeiten etc.) sind zu verschieben.
  • Begräbnisse sollen im kleinsten Rahmen bzw. außerhalb des Kirchenraumes stattfinden. Das Requiem, bzw. andere liturgische Feiern im Zuge des Begräbnisses, sind auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.
  • Weitere Versammlungen (Gruppenstunden, Sitzungen, Sakramentenvorbereitungen, Bibelkreise, Gebetsrunden, Exerzitien ...) sind abzusagen. 
  • Kirchen sind zum persönlichen Gebet tagsüber offen zu halten.

Diese Maßnahmen gelten aus heutiger Sicht voraussichtlich bis 13. April 2020.

 

Der Bischof entpflichtet von der Sonntagspflicht des Gottesdienstbesuchs.

"Ich empfehle stattdessen das private Gebet im Familienkreis und verweise auf die Möglichkeit der Gottesdienste, die in Medien übertragen werden. So werden im ORF-Radio jeden Sonn- und Feiertag um 10 Uhr katholische Gottesdienste übertragen bzw. erfolgt auch eine tägliche Übertragung einer Messfeier etwa über Radio Maria oder Radio Klassik Stephansdom.

Auch unsere Kirche leistet ihren Beitrag zur Bewältigung dieser herausfornden Situation.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen/ euch eine Fastenzeit, die nun ruhiger als erwartet sein wird."

Mag. Helmut Part, Dechant

 

Alle Informationen der Katholischen Kirche in Oberösterreich bezüglich Corona-Virus finden Sie auch unter: https://www.dioezese-linz.at/corona

Neues aus der Diözese
Moraltheologe Michael Rosenberger

Michael Rosenberger: Nicht zu "business al usual" zurückkehren

Ein Weniger kann auch ein Mehr sein. In den Oberösterreichischen Nachrichten (7. 4. 2020) beschreibt Dr. Michael...

"Zeich(n)en. Setzen"

KU Linz: Neuerscheinung zu Ästhetik und Theorie der Zeichen und ihrer Setzung

"Zeich(n)en. Setzen" lautet der Titel der Anfang März 2020 im transcript Verlag erschienenen Publikation von Monika...

Schloss Hall: Abwechslungsreicher Alltag trotz Ausgangsbeschränkung

Schloss Hall: Abwechslungsreicher Alltag trotz Ausgangsbeschränkung

Obwohl die BewohnerInnen Im Caritas-Seniorenwohnhaus Schloss Hall in Bad Hall entsprechend der behördlichen Auflagen...
Evangelium von heute
Joh - Joh 13,1-15 Es war vor dem Paschafest. Jesus wusste, dass seine Stunde gekommen war, um aus dieser Welt zum Vater hinüberzugehen. Da er die Seinen, die in der Welt waren, liebte, erwies er ihnen seine Liebe...
Namenstage
Hl. Casilda, Hl. Konrad I., Hl. Waltraud, Sel. Thomas von Tolentino, Hl. Achatius von Amida, Hl. Liborius von Le Mans
Pfarre Rüstorf
4690 Schwanenstadt
Rüstorf 31
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
http://www.klinische-seelsorgeausbildung.at/
Darstellung: