Wednesday 25. May 2022

Traurig und dankbar – Nachruf auf Kons. Kurt Czerny

 

Er war - als die Riedbergkirche, das Pfarrhaus und das Pfarrzentrum gebaut wurden - mit seinem Fachwissen im Bauwesen bei der Planung und Durchführung eine ideale Stütze. – Mit seinen damals 28 Jahren war er für die Bauherren, Stadtpfarre Kanonikus Franz Riepl und Baumeister Ing. Paul Fellner eine große Hilfe. Daher konnte die Kirche bereits im September 1956 geweiht werden.


Ab diesem Zeitpunkt gingen die Bestrebungen der Riedberg-Kirchengemeinde dahin, eine selbstständige Pfarre zu werden, was mit 1. Jänner 1966 durch Diözesanbischof DDr. Franz Zauner realisiert wurde.


Dies erfüllte auch den jungen Bauingenieur Kurt Czerny mit großer Freude.
Kurt war im Kirchenrat tätig, aber seine große Leidenschaft war das katholische Bildungswerk am Riedberg, das er mit großem, persönlichen Einsatz 38 Jahre leitete.


Dafür wurde ihm vom Land OÖ in Würdigung seiner Verdienste um die Erwachsenenbildung der Ehrentitel „Konsulent“ verliehen. Kurt Czerny veranstaltete im Pfarrzentrum Riedberg Vorträge, Tagungen, Schulungen und den - über die Stadtgrenze hinaus bekannten – Riedberg-Ball, nicht zu vergessen das Weinlesefest!


Nachdem die Kapuziner von 1956 bis 1986 die Seelsorge in der Riedbergpfarre getragen haben, waren es von 1986 bis jetzt die Oblaten des hl. Franz von Sales.


In der Zeit seines langjährigen Wirkens fällt die Errichtung des Riedberg-Kindergartens, 1969 der Einbau der Pirchner-Orgel, 1999 umfassende Kirchenrenovierung, 2003 bis 2005 Umbau des neuen Pfarrzentrums.


Lieber Kurt, in all diese Bautätigkeiten und Vorhaben hast du fundiertes Fachwissen und deine Lebenserfahrung eingebracht. Du hast ZUSAMMENHALTEN und ZUSAMMENHELFEN aus deinem christlichen Glauben heraus immer auf deine „Fahnen“ geschrieben, dabei kam auch dein Humor nie zu kurz. Ich denke dabei gerne an das von Kurt in launiger Runde so vortrefflich gesungene „Schinkenfleckerln-Lied“ (Original 1935).


Der PGR, der Finanzausschuss, das Seelsorgeteam, die verschiedenen pfarrlichen Arbeitskreise und die Pfarrbevölkerung danken dir, Kons. Ing. Kurt Czerny, für dein großartiges Wirken in der Riedbergpfarre!

 

Die Spuren, die du in der Riedbergpfarre hinterlassen hast, werden wir in Ehren halten.

Kons. August Walchetseder

Seelsorgeteam Liturgie / Verkündigung
 Manfred Anzinger
Manfred Anzinger
Ständiger Diakon und Pastoralassistent
Mag. Peter Hoffmann
Mag. Peter Hoffmann
Seelsorgeteam-Verkündigung
Seelsorgeteam-Diakonie
Dr.in Elisabeth Reiter
Dr.in Elisabeth Reiter
Seelsorgeteam-Diakonie
 Inge Trauner
Inge Trauner
Seelsorgeteam-Diakonie
Seelsorgeteam-Koinonia
Ing. Ludwig Wimplinger
Ing. Ludwig Wimplinger
Seelsorgeteam-Koinonia
Namenstage
Hl. Beda der Ehrwürdige, Hl. Gregor VII., Hl. Maria Magdalena von Pazzi, Hl. Dionysius von Mailand, Hl. Aldhelm
Evangelium von heute
Joh 16, 12-15 "Der Geist der Wahrheit wird euch in die ganze Wahrheit führen"
Pfarre Riedberg
4910 Ried im Innkreis
Pfarrplatz 1
Telefon: 07752/84830
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: