Monday 21. June 2021
Pfarre Pregarten
St. Anna

Was war los...

Unser Männerfrühstück kann leider nicht so wie gewohnt stattfinden. Daher möchte ich mich hiermit bei allen langjährigen Mitgliedern und bei allen neu in unserer Gemeinschaft Aufgenommenen recht herzlich für die Zusammenarbeit bedanken. Wir gehören auf unsere jeweils einzigartigen Weise zu einer gemeinsamen Bewegung und können uns auf Handschlagqualität verlassen.

 

Der Mitgliedsbetrag ermöglicht uns pfarrliche Aktivitäten zu unterstützen. Als katholische Männerbewegung sind wir gemeinsam auf dem Weg für Gerechtigkeit und Liebe, für die Stärkung der Solidarität und die Bewahrung der Schöpfung.

 

Die ehrenamtliche Tätigkeit der KMB ist sehr vielfältig: angefangen von Tätigkeiten im Kräutergarten, Pfarrgarten und Friedhof, spirituellen Veranstaltungen, Filmvorführungen mit Themenschwerpunkt, Unterstützung der Kinderbetreuungseinrichtungen, Firmbegleitung und Betreuung des Jugendclubs Cocon bis zu unserem Stammtisch am 2. Sonntag im Monat.

 

Unsere Gemeinschaft ist am richtigen Weg und wächst. Besonders gefreut habe ich mich über die Anerkennung seitens der Diözese in Form der Ehrenurkunden des KMB WERBE AWARDS.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Erntedankfest

Ich möchte mich bei allen Helfern recht herzlich bedanken, ganz besonders bei den Frauen fürs Binden der Krone.

Am 4. Oktober, dem Festtag des Hl. Franz von Assisi, feierten wir unter Coronaauflagen unser Erntedankfest.

Ein kleiner Einzug - die Erntekrone getragen von zwei Frauen und zwei Männern als Symbol der Zusammenarbeit von Frauen und Männern in der Kirchenarbeit.

Eine aussagestarke Erntekrone - die Weintrauben in der Mitte der Krone weisen schon auf die Klimaerwärmung hin. Auf besonderen Wunsch unseres Herrn Pfarrers haben wir das Kreuz der Krone mit Ginkgoblättern geschmückt.

In der Predigt erfuhren wir, dass ein Ginkgobaum die Atombombe auf Hiroshima überstand und im darauffolgenden Jahr wieder austrieb. Da kann unsere heimische Fichte nicht mithalten, der machen ja schon plus ein Grad Erderwärmung stark zu schaffen. Wer jetzt schon Ginkgosetzlinge pflanzen möchte - Vorsicht – die Früchte strömen einen ekeligen Geruch nach Buttersäure aus.

Setzen wir alles daran, unsere Wälder zu erhalten, damit unsere Kinder und Enkelkinder auch noch einen erholsamen Waldsparziergang erleben können.


Spende an den Hort

Hortleiter Tobias Kartusch äußerte mir gegenüber, dass im Hort eine Lesecouch benötigt würde. Mit dem Gedanken dies zu unterstützen, begann ich mit Recherchen und konnte nach etlichen Telefonaten eine passende Couch ausfindig machen. Ende September war es soweit, ich konnte Tobias mit einer Couch überraschen. Die Freude der Hortkinder war riesengroß.


Fotoausstellung

Vielen Dank dir,  August Aichhorn, für deine Unterstützung und die „Bereitstellung“ der Räumlichkeiten im wunderschönen Pfarrzentrum. Danke an Bürgermeister Anton Scheuwimmer für die würdige Eröffnung und die anerkennenden Worte.

Danke allen Besuchern und Sponsoren für die Wertschätzung der Ausstellung und die interessanten Gespräche.
Ich konnte für die Kinderbetreuungseinrichtungen aus den Bildverkäufen und Spenden einen Betrag von 725 € überreichen.


KMB Sommeraktion - die Renovierung von drei Gartenbänken

Sie stehen wieder im Pfarrgarten und laden ein zum Verweilen, Innehalten und zum
Lauschen auf das beruhigende Plätschern des Ephraimbrunnens.
… oder auch auf nur ein Plauscherl.

 

 

 

 


1. KMB Sommerkino

Unsere Erwartung an Kinobesuchern wurde bei weitem übertroffen. So konnten wir an die einhundert Gäste begrüßen, die sichtlich die Abendstimmung in unserem wunderschönen Pfarrgarten genossen. Mit dem Film „Ein Dorf sieht schwarz“ haben wir eine gute Wahl getroffen. Nachdenklich und doch immer wieder heiter verpackt, verarbeitet der Film ein aktuelles Thema. Ein Dankeschön für all die positiven Rückmeldungen. Und auf die Frage - ja, es gibt ein 2. KMB Sommerkino im Pfarrzentrum.

 

 


Bücherflohmarkt im Anschluss der Schultaschensegnung
Nach dem Familiengottesdienst veranstalteten wir als KMB einen Bücherflohmarkt.
Die zahlreichen Besucher konnten bei Kaffee und Kuchen in Büchern schmökern und sich diese gegen eine Spende mitnehmen.
Allen Besuchern und  Spendern  ein herzliches Dankeschön!

 

 


Herbert Seyerl, Obmann KMB

News der Diözese Linz
Gern gelesen und nun "versilbert": das "Grüß Gott!"-Magazin

„Grüß Gott!“-Magazin gewinnt Silber beim „Best of Content Marketing Award 2021“

Dass das „Grüß Gott!“-Magazin eine gern gelesene Lektüre ist, wird aus den zahlreichen positiven Rückmeldungen...

Ökumene-Empfang 2021

Ökumene-Empfang im Linzer Priesterseminar

Nach dem coronabedingten Ausfall im vergangenen Jahr fand am 17. Juni 2021 wieder der Ökumene-Empfang von...

Die Generaloberin der Marienschwestern Sr. Michaela Pfeiffer-Vogl

Die spirituelle Rückseite einer Baustelle

Die Marienschwestern vom Karmel wageneinen beachtenswerten Schritt in die Zukunft. Die notwendigen baulichen und...
Pfarre Pregarten
St. Anna
4230 Pregarten
Kirchenplatz 3
Telefon: 07236/2223
Telefax: 07236/2223-4
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: