Sonntag 16. Dezember 2018
Pfarre Pfarrkirchen im Mühlkreis

Begräbnisordnung

Das kirchliche Begräbnis ist die ehrenvolle Verabschiedung der Mitglieder unserer Pfarrgemeinschaft und zugleich der Dank für das Gute, das die verstorbene Person getan hat, und die Fürbitte der Kirche um das Geschenk der Vergebung und des ewigen Lebens.

 

Begräbnis von Personen, die aus der Kirche ausgetreten sind

Für das Begränis aus der Kirche ausgetretener Personen gelten die Richtlinien der Österreischichen Bischofskonferenz vom 15. Februar 2012 (Wortlaut).

 

Friedhofsordnung

Sämtliche Bestimmungen für Friedhöfe finden Sie in der neuen, seit 6. April 2010 geltenden Friedhofsordnung 2010 der Diözese Linz. Die Friedhofsgebühren und pfarrliche Bestimmungen finden Sie im Anhang zur Friedhofsordnung der Diözese Linz.

 

Die Diözesane Friedhofsordnung und die Friedhofsgebührenordnung in der jeweils geltenden Fassung finden auf das bestehende Rechtsverhältnis (Grabmiete) Anwendung. Mit der Bezahlung der Einlöse (Nachlöse) nehmen Sie diese Erklärung zur Kenntnis. Der Rechnungsbetrag (ohne Totengräbergebühren) beinhaltet keine Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer).

 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Friedhofsverwaltung in keinem Fall verpflichtet ist, Grabberechtigte auf das Ablaufen der Nachlösefrist aufmerksam zu machen. Das Verfallenlassen dieser Frist - aus welchen Gründen auch immer - zieht den Verlust aller Rechtsansprüche auf die Grabstatt und gegen die Friedhofsverwaltung nach sich.
Wir bemühen uns allerdings aus freien Stücken, die Grabberechtigten rechtzeitig auf den Ablauf der Nachlösefrist aufmerksam zu machen, soweit uns die Anschrift der Grabberechtigten bekannt ist.

 

Der Friedhof ist ein "Friedhof auf dem grünen Rasen". Daher sind das Anbringen von Stein- oder Betonplatten, das Ausbringen von Kies oder Sand oder das Entfernen des Rasens rund um die Grabstatt verboten.

 

Grabberechtigte haften ausnahmslos für alle Schäden, die Dritten durch ihr Grabdenkmal, Grabeinfassung oder Gegenstände (Grablichter und anderes) zugefügt werden. Bitte achten Sie daher auf den ordnungsgemäßen Zustand der Grabeinfassung, des Grabdenkmals und der gesamten Grabstatt!

Personen
Bischof Manfred Scheuer

Bischof Scheuer: Menschenwürde darf niemals eingeschränkt werden

Bischof Scheuer beimZweiten Internationalen Menschenrechte-Symposiumin St. Georgen an der Gusen: "Es besteht die...

Papst Franziskus

Papst-Plädoyer für kritischen und engagierten Journalismus

Papst Franziskus hat am 7. November 2018360 AbsolventInnenund Auszubildende der deutschen katholischen...

Papst Franziskus

Paul VI. und Romero heiliggesprochen: "Radikale Jesus-Nachfolger"

Papst Franziskus hat am Sonntag, 14. Oktober 2018 in Rom Papst Paul VI. (1963–1978), den ermordeten salvadorianischen...
Aktuelles aus der Diözese
Den Weg des Adventkranzes nachgehen, vom Wald bis in die Kirche.

Wo kommt eigentlich der Adventkranz her?

Dieser Frage gingen die Kinder des Heilpädagogischen Kindergartens der Caritas in Bad Ischl auf den Grund. Sie...

Wach sein, nicht nur im Advent

#wach durch den Advent und dabei das Wesentliche spüren

„wach – einfach – gemeinsam“ – der Slogan der Ordensgemeinschaften Österreich ist zugleich auch die Basis für die...

KonsR Josef Weinberger

Konsistorialrat Josef Weinberger verstorben

Josef Weinberger, emeritierter Pfarrer, ist am 13. Dezember 2018 im 87. Lebensjahr im Alten- und Pflegeheim Rudigier...
Pfarre Pfarrkirchen im Mühlkreis
4141 Pfarrkirchen im Mühlkreis
Pfarrkirchen 1
Telefon: 07285/403
Telefax: 07285/403
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: