Monday 16. September 2019
Pfarre Pfarrkirchen im Mühlkreis

Begräbnisordnung

Das kirchliche Begräbnis ist die ehrenvolle Verabschiedung der Mitglieder unserer Pfarrgemeinschaft und zugleich der Dank für das Gute, das die verstorbene Person getan hat, und die Fürbitte der Kirche um das Geschenk der Vergebung und des ewigen Lebens.

 

Begräbnis von Personen, die aus der Kirche ausgetreten sind

Für das Begränis aus der Kirche ausgetretener Personen gelten die Richtlinien der Österreischichen Bischofskonferenz vom 15. Februar 2012 (Wortlaut).

 

Friedhofsordnung

Sämtliche Bestimmungen für Friedhöfe finden Sie in der neuen, seit 6. April 2010 geltenden Friedhofsordnung 2010 der Diözese Linz. Die Friedhofsgebühren und pfarrliche Bestimmungen finden Sie im Anhang zur Friedhofsordnung der Diözese Linz.

 

Die Diözesane Friedhofsordnung und die Friedhofsgebührenordnung in der jeweils geltenden Fassung finden auf das bestehende Rechtsverhältnis (Grabmiete) Anwendung. Mit der Bezahlung der Einlöse (Nachlöse) nehmen Sie diese Erklärung zur Kenntnis. Der Rechnungsbetrag (ohne Totengräbergebühren) beinhaltet keine Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer).

 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Friedhofsverwaltung in keinem Fall verpflichtet ist, Grabberechtigte auf das Ablaufen der Nachlösefrist aufmerksam zu machen. Das Verfallenlassen dieser Frist - aus welchen Gründen auch immer - zieht den Verlust aller Rechtsansprüche auf die Grabstatt und gegen die Friedhofsverwaltung nach sich.
Wir bemühen uns allerdings aus freien Stücken, die Grabberechtigten rechtzeitig auf den Ablauf der Nachlösefrist aufmerksam zu machen, soweit uns die Anschrift der Grabberechtigten bekannt ist.

 

Der Friedhof ist ein "Friedhof auf dem grünen Rasen". Daher sind das Anbringen von Stein- oder Betonplatten, das Ausbringen von Kies oder Sand oder das Entfernen des Rasens rund um die Grabstatt verboten.

 

Grabberechtigte haften ausnahmslos für alle Schäden, die Dritten durch ihr Grabdenkmal, Grabeinfassung oder Gegenstände (Grablichter und anderes) zugefügt werden. Bitte achten Sie daher auf den ordnungsgemäßen Zustand der Grabeinfassung, des Grabdenkmals und der gesamten Grabstatt!

Aktuelles aus der Diözese
Zwischen Tagada und Bierzelt: Kirche in Wels geht neue Wege

Zwischen Tagada und Bierzelt: Kirche in Wels geht neue Wege

Den Welser VolkfestbesucherInnen bot sich am Freitag, 13. September 2019, am Nachmittageine besonders ansprechende...

 V. l.: Der Leiter der diözesanen Kommunikation Michael Kraml, Festival-Seelsorgerin Stefanie Brandstetter und Herausgeber Wilhelm Vieböck mit dem druckfrischen „Grüß Gott!“-Magazin.

Ein „Grüß Gott!“, das alle Menschen in Oberösterreich erreicht

Die Katholische Kirche in Oberösterreich will nah bei den Menschen sein. In den nächsten Tagen kommt sie sogar zu...

"In der Zusammenarbeit geht was weiter"

"In der Zusammenarbeit geht was weiter"

Wenn Pfarre und Gemeinde gut zusammenarbeiten, wirkt sich das positiv auf das Gemeindeleben aus. So wie in Bad Zell....
Personen
Bischof und Caritasdirektor besuchten Projekte in Weißrussland

Bischof und Caritasdirektor besuchten Projekte in Weißrussland

Von 26. bis 31. August besuchten Bischof Dr. Manfred Scheuer und Caritasdirektor Franz Kehrer MAS soziale und...

Empfang für Medienschaffende im Garten des Linzer Bischofshofs

Angeregte Gespräche im Bischofsgarten

Zum dritten Medienempfang im Garten des Bischofshofes lud Diözesanbischof Manfred Scheuer am Abend des 12. Juni 2019....

Fröhliche Runde im Bischofsgarten: Bischof Manfred Scheuer lud zum Empfang für wohnungslose Menschen.

Empfang für wohnungslose Menschen im Bischofsgarten

Er fand heuer zum zweiten Mal statt und es ist „durchaus an eine Fortsetzung gedacht“, wie Bischof Manfred Scheuer...
Pfarre Pfarrkirchen im Mühlkreis
4141 Pfarrkirchen im Mühlkreis
Pfarrkirchen 1
Telefon: 07285/403
Telefax: 07285/403
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: