Dienstag 16. Oktober 2018
Pfarre Pfarrkirchen im Mühlkreis

Begräbnisordnung

Das kirchliche Begräbnis ist die ehrenvolle Verabschiedung der Mitglieder unserer Pfarrgemeinschaft und zugleich der Dank für das Gute, das die verstorbene Person getan hat, und die Fürbitte der Kirche um das Geschenk der Vergebung und des ewigen Lebens.

 

Begräbnis von Personen, die aus der Kirche ausgetreten sind

Für das Begränis aus der Kirche ausgetretener Personen gelten die Richtlinien der Österreischichen Bischofskonferenz vom 15. Februar 2012 (Wortlaut).

 

Friedhofsordnung

Sämtliche Bestimmungen für Friedhöfe finden Sie in der neuen, seit 6. April 2010 geltenden Friedhofsordnung 2010 der Diözese Linz. Die Friedhofsgebühren und pfarrliche Bestimmungen finden Sie im Anhang zur Friedhofsordnung der Diözese Linz.

 

Die Diözesane Friedhofsordnung und die Friedhofsgebührenordnung in der jeweils geltenden Fassung finden auf das bestehende Rechtsverhältnis (Grabmiete) Anwendung. Mit der Bezahlung der Einlöse (Nachlöse) nehmen Sie diese Erklärung zur Kenntnis. Der Rechnungsbetrag (ohne Totengräbergebühren) beinhaltet keine Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer).

 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Friedhofsverwaltung in keinem Fall verpflichtet ist, Grabberechtigte auf das Ablaufen der Nachlösefrist aufmerksam zu machen. Das Verfallenlassen dieser Frist - aus welchen Gründen auch immer - zieht den Verlust aller Rechtsansprüche auf die Grabstatt und gegen die Friedhofsverwaltung nach sich.
Wir bemühen uns allerdings aus freien Stücken, die Grabberechtigten rechtzeitig auf den Ablauf der Nachlösefrist aufmerksam zu machen, soweit uns die Anschrift der Grabberechtigten bekannt ist.

 

Der Friedhof ist ein "Friedhof auf dem grünen Rasen". Daher sind das Anbringen von Stein- oder Betonplatten, das Ausbringen von Kies oder Sand oder das Entfernen des Rasens rund um die Grabstatt verboten.

 

Grabberechtigte haften ausnahmslos für alle Schäden, die Dritten durch ihr Grabdenkmal, Grabeinfassung oder Gegenstände (Grablichter und anderes) zugefügt werden. Bitte achten Sie daher auf den ordnungsgemäßen Zustand der Grabeinfassung, des Grabdenkmals und der gesamten Grabstatt!

Personen
Papst Franziskus

Paul VI. und Romero heiliggesprochen: "Radikale Jesus-Nachfolger"

Papst Franziskus hat am Sonntag, 14. Oktober 2018 in Rom Papst Paul VI. (1963–1978), den ermordeten salvadorianischen...

Bischof Manfred Scheuer beim Symposium über die katholische Kirche zwischen 1918 und 1938.

1938: "Bischöfe sind Macht des Hasses zu wenig entgegengetreten"

Die österreichischen Bischöfe haben 1938 nach der Besetzung Österreichs die "menschenverachtenden Konsequenzen" der...

AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer (l.) und Bischof Dr. Manfred Scheuer

Kirche, ÖGB und AK: Solidarität und Gemeinwohl als tragende Säulen der Gesellschaft wertschätzen

Schon seit Mitte der 80er-Jahre kooperieren Diözese Linz, Arbeiterkammer und ÖGB bei Fragen zur Würde des Menschen,...
Aktuelles aus der Diözese
Wanderung als Auftakt zur Bischofsvisitation im Dekanat Steyr

Wanderung auf den Damberg als Auftakt zur Visitation im Dekanat Steyr

Am Beginn ihrer Visitationswoche im Dekanat Steyr zog es Bischof Dr. Manfred Scheuer, Generalvikar DDr. Severin...

Papst Franziskus

Paul VI. und Romero heiliggesprochen: "Radikale Jesus-Nachfolger"

Papst Franziskus hat am Sonntag, 14. Oktober 2018 in Rom Papst Paul VI. (1963–1978), den ermordeten salvadorianischen...

Studierende erforschen kulturelles Erbe der Stadt Linz

Studierende erforschen kulturelles Erbe der Stadt Linz

[Alte] Stadt neu denken: In einer gemeinsamen Lehrveranstaltung erforschten Studierende der KU Linz und der...
Pfarre Pfarrkirchen im Mühlkreis
4141 Pfarrkirchen im Mühlkreis
Pfarrkirchen 1
Telefon: 07285/403
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: